“Ich habe nichts zum Anziehen!” – dieser Satz drückt wohl die Verzweiflung am besten aus, die sich beim Blick in den Kleiderschrank breit macht: Die Klamotten für den Frühjahrs-Garderobenwechsel passen einfach nicht mehr. Jetzt ist es höchste Zeit, etwas zu unternehmen! Rücken Sie Ihren Fettpolstern mit dem individuellen Speiseplan von VidaVida zu Leibe…

Ratlos vor dem Kleiderschrank

Diese Ratlosigleit vor dem Kleiderschrank kennt wohl so ziemlich jede Frau. Wir kommen umso häufiger in diese Situation, je unwohler wir uns in unserer Haut – und damit auch in vielen unserer Kleidungsstücke – fühlen. Besonders nach den gemütlichen und kalorienreichen Wintermonaten will der Knopf der Lieblingsjeans plötzlich nicht mehr zu gehen. Für das eigene Selbstbewusstsein ist es jedoch wichtig sich wohl zu fühlen. Wenn Sie jetzt das Gefühl haben, dass Ihr aktuelles Gewicht  nicht Ihrem Wohlfühlgewicht entspricht, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt gegenzusteuern. Lassen Sie sich noch heute Ihren individuellen Diätplan erstellen, der auf Ihre Bedürfnisse zum Abnehmen abgestimmt ist.

Ausmisten zum Diätstart

Bevor Sie Ihren guten Vorsatz abzunehmen in die Tat umsetzen, sollten Sie erstmal Ihren Kleiderschrank ausmisten. Das Aufräumen des Kleiderschranks lohnt sich auch noch aus einem anderen Grund: Oft kommen Lieblingsteile zum Vorschein, die man schon längst vergessen hat. Das Kleid, das man bei einer bestimmten Feier getragen hat oder die Jeans, die schon so viel miterlebt hat. Wäre es nicht schön, wenn Sie da endlich wieder rein passen würden?

So vermeiden Sie die “Kleiderkrise”:

  1. Sortieren Sie aus, was Sie nicht mehr mögen oder schon lange nicht mehr getragen haben. Alles worin Sie sich nicht mehr wohlfühlen, geht in die Altkleidersammlung, so haben Sie Platz für Neues!
  2. Setzen Sie sich konkrete Ziele: Wenn Sie noch heute mit Ihrem VidaVida-Ernährungscoaching beginnen, können Sie sich bereits im Sommer mit einem schicken sommerlichen Outfit – höchstwahrscheinlich ein bis zwei Größen kleiner – belohnen!
  3. Motivieren Sie sich durch Ihr Lieblingsteil, das vielleicht schon länger nicht mehr passt oder einfach nur ein wenig zu klein geworden ist. Hängen Sie es während Ihrer Diät gut sichtbar außen an den Kleiderschrank und freuen Sie sich darauf, schon bald wieder hineinzupassen.

Josephine* (11 kg leichter) erinnert sich: „Ich wollte einfach wieder schöne Kleider tragen, ins Schwimmbad gehen und mich bei all dem wohl fühlen.Ich habe vor meiner Abnahme immer nur weite Sachen getragen, die das Ganze allerdings nur noch verschlimmert haben. Ich hatte keine Lust mehr auszugehen, weil ich mit meinem Äußeren so unzufrieden war. Seit ich mit dem VidaVida-Diätplan 11,5 kg abgenommen habe, trage ich wieder Kleider, kurze Hosen und habe mir sogar einen neuen Bikini gekauft,” freut sich die Berlinerin.

So klappt es mit dem Wunschgewicht:

  • Lassen Sie sich von VidaVida Ihren persönlichen Diätplan erstellen, der genau die Kalorienmenge für Sie bereit hält, die Sie benötigen, um auf gesunde Weise abzunehmen.
  • Setzen Sie sich realistische Ziele: Fallen Sie nicht auf die Crashdiäten herein, die Ihnen eine schnelle Abnahme versprechen. Eine gesunde Gewichtsabnahme liegt bei ein bis zwei Pfund pro Woche. Dieses Ziel verfolgen wir auch bei VidaVida, Ihr Speiseplan wird daraufhin extra für Sie berechnet.
  • Kochen Sie selbst: Gerichte vom Take-away oder aus Restaurants sind in der Regel fett- und kalorienreicher als eine Mahlzeit, die Sie selbst aus gesunden Lebensmitteln zubereiten. Rezepte für eine leichte, ausgewogene Mahlzeit finden Sie bei VidaVida in Ihrem Speiseplan. Da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei!
  • Trinken Sie 1,5 – 2 Liter Wasser pro Tag: So halten Sie Ihren Stoffwechsel auf Trab.
  • Planen Sie im Voraus, so vermeiden Sie Verlockungen. Haben Sie bei der Arbeit und unterwegs am besten immer einen gesunden Snack dabei.
  • Verzichten Sie auf strenge Verbote: Diese können Sie vermutlich doch nicht einhalten und brechen Ihre Diät frustriert ab, sobald Sie einmal „gesündigt“ haben. Erlauben Sie sich ab und zu eine kleine Ausnahme.
  • Essen Sie regelmäßig: unbändiger Heißhunger kann eine Diät erschweren. Lassen Sie keine Mahlzeit ausfallen. Die Gefahr, dass Sie später mehr und ungesünder essen als geplant, vergrößert sich dadurch.
  • Führen Sie Buch über Ihren Fast-Food- und Süßigkeitenkonsum: Notieren Sie sich über mehrere Tage hinweg, was Sie unabhängig von den Hauptmahlzeiten essen. Dies wird Ihnen die Augen öffnen, was so alles nebenbei in Ihrem Mund landet.
  • Haben Sie ein Auge auf Ihren Alkoholkonsum: Ein Glas Wein nach einem langen Arbeitstag mag entspannend sein, doch Alkohol ist nicht nur kalorienreich, sondern wirkt auch appetitanregend. Genießen Sie in Maßen und nicht täglich, wenn Sie erfolgreich abnehmen möchten.
  • Werden Sie aktiv: Machen Sie lange Spaziergänge, gehen Sie joggen oder schwimmen. Wenn das Wetter zu ungemütlich wird, melden Sie sich für einen Kurs im Sportverein an. Bewegung ist ein prima “Kilo-Kick” für Ihre Abnahme.

Kommen Sie Ihrem persönlichen Wunschgewicht noch in diesem Jahr ein entscheidendes Stück näher. Catherine* (47 kg leichter) hat es schon geschafft: „Jetzt – 47 kg leichter – fühle ich mich so gut, wie schon lange nicht mehr. Mein Motto lautet: nie mehr dick! Ich schwelge in engen Jeans, trage auch mal knallige Farben und kriege einen Haufen Komplimente,” strahlt die 69 – jährige Schweizerin.

Auch Sie können sich schon in wenigen Wochen freuen, dass Ihre Lieblingsstücke im Kleiderschrank wieder besser passen. Lassen Sie jetzt sich Ihren persönlichen Diätplan erstellen. Starten Sie jetzt Ihre Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren