Zartweizen Obstsouffle

Unser Zartweizen Obstsouffle ist vielleicht kein Rezept für alle Tage. Trotzdem sollten Sie die locker-leichte Eierspeise als süße Hauptspeise versuchen……

Nährwertangaben

372 Kcal
13 g Fett
36 g KH
24 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

20 g Ebly Zartweizen (roh)
1 Stück Hühnerei
1 TL Zucker
1 Msp Mark aus Vanilleschote
100 g Magerquark
1 Spritzer Zitronensaft
1 Portion Obst nach Wahl
1 TL Rapsöl

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Kochen Sie den Zartweizen in reichlich Wasser für etwa 10 Minuten. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Das Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und mit dem Mark aus einer Vanilleschote verrühren.
Den Zartweizen abgießen und anschließend mit dem Quark und dem Zitronensaft verrühren. Das Quarkgemisch löffelweise zu dem Eigelbschaum geben und unterrühren. Anschließend den Eischnee unterheben.
Die Masse in ein eingefettetes Souffle-Förmchen geben und auf einem Backblech, auf dem etwa 1 cm Wasser steht, ca. 20 Minuten backen.
Das Obst nach Wahl (z.B. Kiwi, Nektarine oder einige Beeren) bei Bedarf mundgerecht schneiden.
Das Obst auf dem Souffle anrichten. Das Zartweizen Obstsouffle am besten warm genießen.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren