Grillen: Lammfilets mit Tomaten-Bulgursalat und Minze

Unser frisches Grillrezept mit Lammfilet sprengt garantiert kein Kalorienkonto……

Nährwertangaben

346 Kcal
14 g Fett
25 g KH
29 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

100 g Lammfilet
1 Zehe Knoblauch
5 g Rosmarin frisch
5 g Petersilie, frisch
1 Prise Pfeffer
1 EL Olivenöl
30 g Couscous o. Bulgur
1 Stück Tomate
80 g Salatgurke
1 Stück Chilischoten
1 Zweig Minze
1 EL Zitronensaft (frische Zitrone)
1 Prise Pfeffer und Salz
10 g Schafs- o. Fetakäse (40%Fett i. Tr.)

Zubereitung

Für die Lammfilets eine Marinade herstellen. Dafür Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Knoblauch, Rosmarin, Petersilie, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Die Lammfilets in eine flache Schale legen, mit der Marinade übergießen, darin wenden und im Kühlschrank abgedeckt 4-5 Stunden ziehen lassen.

Für den Salat Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten und in einer entsprechenden Schüssel abkühlen lassen. Tomaten waschen und abtropfen lassen, Frühlingszwiebeln waschen, putzen, abtropfen lassen und anschließend in feine Ringe schneiden. Tomaten vierteln, Kerngehäuse und Strünke entfernen, Tomaten in Würfel schneiden und zum Bulgur geben.

Gurke schälen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen, fein würfeln und mit in die Schüssel geben. Chilischote längs halbieren, entstielen, Kerne herauskratzen, fein würfeln und mit in die Schüssel geben. Restliche Zutaten in die Schüssel geben und miteinander vermengen, zum Schluss noch einmal mit Salz abschmecken. Fetakäse erst zum Schluss zerbröseln und unter den Salat geben.

Lammfilets auf den vorbereiteten Grill geben und bei starker bis mittlerer Hitze 5-6 Minuten grillen. Dabei mit Salz würzen.

Den Tomaten-Bulgursalat auf dem Teller anrichten und gemeinsam mit den fertigen Filets servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!