Geprüfte IN FORM-Rezepte

Asiatisches Rindergeschnetzeltes

Unser asiatisches Rindergeschnetzelte schmeckt wie Urlaub in fernen Ländern. Die Kombination aus Gemüse und zartem Rind lässt Schlemmer-Herzen höher schlagen……

Nährwertangaben

389 Kcal
10 g Ballaststoffe
9 g Fett
37 g KH
34 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

30 g Naturreis, roh
90 g Rindfleisch (mager)
1 TL Rapsöl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 TL Ingwer, frisch
0.5 Stück Peperoni
0.5 Stück Zucchini
150 g Brokkoli
0.5 Stück Rote Paprika
50 g Champignons
0.5 TL Rinderbrühe, gekörnt
125 ml Wasser
2 TL Sojasauce

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Reis nach Packungsanleitung garen.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden - in einer Schüssel ölen, salzen und pfeffern, anschließend gut mischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Peperoni in feine Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Peperoni zum Fleisch geben und gut durchmengen.
Zucchini, Brokkoli, Paprika und Champignons waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Pfanne erhitzen und das marinierte Rindfleisch scharf anbraten. Das Gemüse dazugeben und einige Minuten dünsten lassen. Die gekörnte Rinderbrühe mit dem Wasser anrühren, Sojasauce in die Rinderbrühe geben und das Geschnetzelte damit ablöschen. Das Asiatische Rindergeschnetzelte mit dem Reis servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wer es nicht so scharf mag, reduziert die Peperoni- und Ingwermenge, oder entfernt die Kerne der Peperoni, da diese in erster Linie für die Schärfe verantwortlich sind.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren