Rezepte zum Abnehmen

Beeren-Birnen-Crumble

Der Beeren-Birnen-Crumble ist ein prima Dessert oder eine süße Zwischenmahlzeit: Knusprig, fruchtig, lecker und sogar kalorienarm……

Nährwertangaben

1251 Kcal
44 g Fett
191 g KH
15 g Eiweiß

Zutaten für 6 Personen

2 Stück Birne
1 Spritzer Zitronensaft
300 ml Kirschsaft
2 TL Speisestärke
2 Msp Mark aus Vanilleschote
1 Stück Zimtstange
250 g Waldbeeren Mix (tiefkühl)
80 g Vollkornmehl
50 g Streichfett (80% Fett)
40 g Zucker
1 Prise Jodsalz mit Fluorid
1 EL Puderzucker

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf ca. 175°C vorheizen.
Die Birnen gründlich abwaschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln.
Eine kleine Menge des Kirschsafts abnehmen und gründlich mit der Speisestärke verrühren. Den restlichen Kirschsaft zusammen mit dem Vanillemark und der Zimtstange in einem Topf aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Speisestärke einrühren und die Flüssigkeit andicken lassen.
Die Birnenwürfel und die Beeren hinzu geben und in der warmen Sauce ziehen lassen, den Topf dafür vom Herd nehmen.

Für die Teigkrümel Mehl, Streichfett (Butter oder Margarine), Zucker und eine Prise Salz verrühren. Achtung: Nicht zu lange rühren! Sonst entsteht ein glatter Teig.
Die Beeren-Birnen-Mischung in eine Auflaufform geben, dabei die Zimtstange entfernen. Die Teigkrümel auf die Beeren geben und den Crumble im Backofen für ca. 12-14 Minuten backen, bis die Krümelhaube goldbraun ist.
Den Crumble etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wer mag kann Zimt oder Kakaopulver in den Teig für die Krümel geben.

Nährwerte pro Portion: 209 kcal, 7g Fett, 3g Eiweiß und 32g Kohlenhydrate.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren