Diät bei Cellulite? Orangenhaut trifft nicht nur Übergewichtige, auch Schlanke können von den Dellen an Oberschenkeln, Bauch und Po betroffen sein. Wer im Sommer im Bade-Outfit eine gute Figur machen möchte, sollte jetzt aktiv werden…

Diät bei Cellulite – die wichtigsten Tipps

Reduzieren Sie die Dellen durch eine verbesserte Ernährungsweise. Wir erklären, was Sie für eine straffere Silhouette tun können.

Weniger süß

Diät bei Cellulite bedeutet weniger zu naschen, vor allem nicht zwischen den Mahlzeiten, um den Blutzuckerspiegel nicht ständig auf einem hohen Niveau zu halten. Denn bei einem dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel können sich Proteine mit Zuckermolekülen verbinden, regelrecht „verkleben“. Die daraus entstehenden Stoffwechselabbauprodukte können Entzündungen fördern, die zu einer Verhärtung der Kollagenfasern der Haut führen kann, wodurch die Haut an Elastizität einbüßen würde. Vereinfacht gesagt, tritt eine „Verzuckerung der Hautzellen“ ein.

Zucker reduzieren leicht gemacht: Wählen Sie bei Ihrer Anmeldung bei VidaVida gleich einen zuckerarmen Diätplan. Jetzt starten!

Mehr Pflanzenfasern

Unverdauliche Pflanzenfasern, die zu den Ballaststoffen zählen, machen nicht nur satt und somit schlank, sondern helfen, Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Sorgen Sie für ein Extra an Ballaststoffen während Ihrer Diät bei Cellulite. Geben Sie täglich einen Esslöffel Leinsamen, Chiasamen, Kleieflocken oder Flohsamenschalen zu Ihrem Müsli, Smoothie oder Obst-Snack hinzu.

Viel trinken

2-3 Liter Wasser am Tag versorgen die Hautzellen optimal mit Flüssigkeit. Darüber hinaus hilft diese Trinkmenge, Abbauprodukte des Stoffwechsels schnell auszuschwemmen und unterstützt eine gute Sättigung – vor allem bei ballaststoffreicher Ernährung.

Ernährungsumstellung statt Crash-Diät

Ihre Diät bei Cellulite ist eine Ernährungsumstellung: Die Haut leidet besonders unter radikalen Diäten, die fast immer einen Jo-Jo-Effekt zur Folge haben. Das Auf-und-Ab des Gewichts schadet dem Bindegewebe und fördert somit unschöne Orangenhaut. Wer langsam und kontinuierlich mit gesunden Lebensmitteln abnimmt, kann die neue Ernährungsweise besser langfristig umsetzen und das erreichte Gewicht besser halten.

Stoppen Sie den JoJo-Effekt mit den ausgewogenen Diätplänen von VidaVida und nehmen Sie ab ohne zu hungern. Los geht´s!

Nährstoffe für Ihre Haut

Vitamin C unterstützt die Bildung von Kollagen, den festen Fasern für ein straffes Hautbild: Beeren, Paprika und Brokkoli, aber auch anderes Obst und Gemüse liefern dieses Vitamin in großer Menge. Essen Sie täglich drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst zugunsten Ihrer Haut.

Außerdem gut: Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, pflanzliches Eiweiß, sowie Nüsse, Samen und Öle sollen die Haut optimal mit Mineralstoffen und Vitaminen versorgen. Entdecken Sie mit der Diät bei Cellulite von VidaVida wie lecker und einfach Mahlzeiten aus diesen Lebensmitteln sind. Jetzt starten!

Weniger Salz

Neben einer Zuckerreduktion kann die Haut auch von einer salzärmeren Ernährung profitieren, weil dadurch weniger Wasser in den Zellen gehalten wird. Verzichten Sie auf salzreiche Snacks wie Chips und Co., sowie auf „übersalzte“ Fertigprodukte. Salzen Sie sparsam und bevorzugen Sie Kräuter und Gewürze, um Ihren Gerichten der Diät bei Cellulite mehr Pep zu geben.

Fett abbauen – Muskelmasse aufbauen

Wie bei jeder Gewichtsreduktion unterstützen Sport und Bewegung im Alltag Ihre Diät bei Cellulite. Eine Kombination aus Ausdauer- und Kräftigungsübungen ist besonders effektiv. Lassen Sie sich vom VidaVida-Fitnessprogramm passende Übungen für Zuhause zeigen. Mit einem Wochen-Trainingsplan hat der innere Schweinehund schlechte Karten.

Ihre Diät bei Cellulite sorgt nicht nur für ein strafferes Hautbild, sondern lässt gleichzeitig die Kilos schmelzen, somit kann sich Ihr Bauchumfang sichtbar reduzieren. Das ist nicht nur gut für die Bikini-Figur, sondern auch für Ihre Gesundheit.

Starten Sie jetzt mit Ihrer Gratis-Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren