Die richtigen Portionsgrößen für Ihre Diät

Wer abnehmen möchte, muss weniger essen als er verbraucht. Dabei sollte auf eine gesunde, ausgewogene Ernährungsweise geachtet werden. Aber was soll man essen und wie viel? Unser Video zeigt Ihnen anhand der Ernährungspyramide wie die richtigen Portionsgrößen für die verschiedenen Lebensmittelgruppen pro Tag aussehen…

Die wichtigsten Informationen der Ernährungspyramide auf einen Blick:

Getränke – die Basis

Wasser und andere kalorienarme Getränke bilden die Basis der Ernährungspyramide: mindestens 6 Gläser, also 1,5 Liter pro Tag, sollten es sein.

Obst und Gemüse – 5 am Tag

Die nächste Stufe der Pyramide bilden Obst und Gemüse: Es gilt diese einfache Faustregel: Täglich 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse. Eine Portion Obst ist eine Handvoll. Bei Gemüse sollten 3 Mal 2 Hände voll gegessen werden.

Getreide und Beilagen – die Sattmacher

Getreideprodukte wie Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln aber auch Pseudogetreide wie Qunioa etc. finden auf dieser Pyramidenstufe Ihren Platz: Hier dürfen 4 Portionen täglich verzehrt werden. Eine Portion wären z.B. 1 Scheibe Brot, 2 Scheiben Toast, 2 Scheiben Knäckebrot, 1 Brötchen, 3 Esslöffel Getreideflocken oder Müsli, oder  1 Hand voll Kartoffeln, Nudeln oder Reis. VidaVida-Tipp: Bevorzugen Sie stets die Vollkornvariante, um ausreichend Ballaststoffe und “gute” Kohlenhydrate zu verzehren.

Milchprodukte und tierische Lebensmittel – die Fitmacher

Milchprodukte, Fleisch, Fisch und Eier sind auf dieser Pyramidenstufe zu Hause: Milchprodukte sollten 3 Mal täglich verzehrt werden. Eine Portion entspricht 1 Glas Milch, 1 Scheibe Käse, 150 g Joghurt bzw.  Quark oder 2 Esslöffeln Frischkäse. Die Portionsgröße für Fleisch ist so groß wie der eigene Handteller ohne Finger. 1 Portion Wurst entspricht 2 Scheiben.

Tierische und pflanzliche Fette – die Lebenswichtigen

Wir nähern uns der Spitze der Ernährungspyramide. Fette und Öle sollten mit Bedacht verwendet werden. Dazu gehören: Butter, Margarine, Speiseöl, Bratfett, Sahne, Mayonnaise, aber auch Nüsse und Ölsaaten. Pro Tag sollten es 2 Esslöffel sein. Bevorzugen Sie pflanzliche Fette.

Süßes und Knabbereien  – die Glücklichmacher

Die Spitze der Ernährungspyramide und somit den kleinsten Anteil der täglichen Ernähung dürfen die “geduldeten Lebensmittel” wie Süßigkeiten, Pudding, Knabberartikel, alkoholische Getränke etc. ausmachen: 1 Portion am Tag darf es sein. Die Portionsgröße ist hier ein kleiner Schokoriegel, die Handvoll Chips, 2-3 Kekse oder auch mal ein Glas Wein.

Auf der Basis dieser Empfehlungen erstellt Ihnen VidaVida einen ausgewogenen Diätplan mit dem Sie genussvoll abnehmen können. Machen Sie jetzt Ihre Gratis Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren