Fleisch

Feta-Hackbällchen mit Kerbel

Diese kalorienarmen Hackbällchen können Sie sowohl zum Grillen, als auch für die Sommerparty zubereiten. Der Kerbel harmoniert sehr gut mit dem Rindfleisch und würzt auf besondere Art… …

Nährwertangaben

385 Kcal
17 g Fett
25 g KH
31 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

1 Stück Zwiebel
100 g Salatgurke
1 Stück Tomate
1 Zweig Kerbel (frisch oder getrocknet)
1 EL Zitronensaft (frische Zitrone)
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Honig
1 Spritzer Tabasco
15 g Schafs- o. Fetakäse (40%Fett i. Tr.)
75 g Rinderhack (Tatar vom Rind)
1 Stück Hühnerei
1 TL Olivenöl
20 g Fladenbrot

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Die Gurke entkernen und würfeln. Die Tomate würfeln. Zwei Drittel der Zwiebelwürfel, die Gurken- und Tomatenwürfel, die Hälfte des Kerbels sowie Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Honig und Tabasco verrühren. Alles etwas ziehen lassen.

Den Feta würfeln. Das Hackfleisch mit den übrigen Zwiebeln, dem Ei, Salz und Pfeffer mischen und zu Bällchen formen. In die Mitte jeweils etwas Feta und Kerbel geben. Nun die Hackbällchen im heißen Öl von allen Seiten braun braten.
Die Feta-Hackbällchen mit Gurken-Tomaten-Salat und Fladenbrot anrichten.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren