Ob gegrillt oder im Ofen – Hähnchen & Co. dürfen in mehr als Salz und Pfeffer gehüllt werden. Für die, die ihr (Grill-) Fleisch marinieren möchten, haben wir hier einige Tipps und Rezepte…

Fleisch marinieren bedeutet nicht, es eine Stunde vor dem Verzehr in eine Gewürzmischung zu legen. Beim Marinieren möchte man die Gewürze in das Fleisch übertragen. Dafür das Fleisch 24 Stunden vorher vorbereiten und bis zum Kochen/Grillen kühl lagern. Tipp: Fleisch erst nach dem Garen salzen.

Keine Rezeptideen? Nicht mit VidaVida. Lassen Sie sich von unseren Ernährungsexperten Ihren indivdiduellen Diätplan erstellen. Der erste Schritt: Ihre Gratis-Diätanalyse

Zitronen-Ingwer-Marinade:

Die Grundlage bei einer Öl-Marinade ist ein Fett, das man stark erhitzen kann, wie z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl. Hinzugegben werden können verschiedene Kräuter und Gewürze – je nach Geschmack. Fleisch sowie Gewürze in einen Gefrierbeutel geben – so umschließt die Marinade gänzlich das Fleisch.

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL klein geschnittener Ingwer
  • 1/2 TL Paprikaflocken

Fleisch marinieren in Joghurt & Curry

Bei der kaloriensparenderen Marinade überträgt das Milchprodukt seinen Eigengeschmack in das Fleisch und macht es dadurch etwas “cremiger”. Auch hier gilt: Fleisch marinieren in einem Gefrierbeutel.

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Joghurt
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Brauner Zucker

Sweet-Chili-Marinade:

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL süß-saure Sauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Wasser

Nach dem Marinieren/Vor dem Grillen oder Backen das Fleisch mit Küchenpapier abtupfen, um überschüssige Marinade zu entfernen. Diese könnte sonst auf die Grillkohle tropfen und ungesunde Dämpfe entwickeln. Zudem könnten grobe Marinadestücke wie Kräuter, Ingwer oder Knoblauch verbrennen an dem Fleisch unerwünschte Röststoffe hervorrufen.

Wenn Sie auf Ihr Grillgut nicht verzichten möchten und trotzdem Gewicht reduzieren wollen, sind Sie bei VidaVida an der richtigen Adresse. Lassen Sie sich Ihren individuellen Diätplan erstellen und nehmen 500 g  bis 1 kg in der Woche ab. Starten Sie jetzt mit Ihrer Gratis-Diätanalyse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren