Gemüse

Fruchtige Pasta mit Zucchini in Tomaten-Orangen-Sauce

Nudeln und Gemüse müssen nicht immer in Tomatensauce schwimmen. Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis wird Ihnen diese fruchtige Orangen-Variante bereiten. Das schmeckt nach Frische und Gesundheit……

Nährwertangaben

357 Kcal
11 g Fett
49 g KH
13 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

50 g Vollkornnudeln (eifrei)
1 Prise Jodsalz mit Fluorid
1 Stück Orange (Apfelsine)
1 Stück Tomate
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Senf (mittelscharf)
1 TL Kürbiskernöl
1 Stück Zucchini
5 EL Kresse, frisch

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen.
Die unbehandelte Orange heiß abspülen, trockenreiben und von der Schale einige feine Streifen abreiben oder abschneiden. Saft der Frucht auspressen und auffangen.
Für die Soße: Tomate würfeln und mit Orangensaft und -schale sowie Salz, Pfeffer und Senf verrühren. Dann das Kürbiskernöl unterrühren.
Die Nudeln abgießen und mit der Soße mischen und kurz ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die rohen Zucchini mit einem Sparschäler in feine Scheiben schneiden. Die Kresse verlesen und abspülen. Zucchinischeiben und Kresse unter die Nudeln heben. Am Ende etwas Kresse zur Dekoration über die Nudeln streuen.

Guten Appetit!

Tipp: Dieses Gericht schmeckt sowohl warm als auch kalt. Bereiten Sie die doppelte Portion zu und nehmen Sie eine Portion am nächsten Tag mit zur Arbeit.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren