Rezepte der Saison

Grillen: Schaschlikspieße mit Kräuterquarkdip

Die bunten Schaschlikspieße sind mariniert mit einer leicht scharfen Soße – eine schlanke Alternative für’s oft deftige Sommergrillen. Und für die Bikinifigur…

Nährwertangaben

313 Kcal
8 g Fett
12 g KH
42 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

100 g Paprika nach Wahl
100 g Zucchini
120 g Schweinefilet
2 Stück Schaschlikspieße
1 TL Pflanzenöl
1 TL Senf (mittelscharf)
1 TL Tomatenmark
2 Prisen Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Zehe Knoblauch
1 Prise Kräuter der Provence
100 g Magerquark
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
3 EL Mineralwasser

Zubereitung

Paprika und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch ebenfalls in mundgerechte Stück schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Schaschlikspieße stecken. Für die Marinade: Pflanzenöl, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräuter der Provence sowie nach Belieben etwas Chillipulver mischen und kurz vor dem Braten über die Spieße geben.

Für den Quarkdip: Magerquark mit Salz, Pfeffer, Kräutern (vorzugsweise Schnittlauch) und einem Schuss Mineralwasser verrühren.

Die Spieße auf den Grill oder in den vorgeheizten Backofen (20 Minuten bei 200°C) legen und anschließend mit dem Quark servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Bei so wenigen Kalorien dürfen es auch noch ein paar Pellkartoffeln oder ein gemischter Salat als Beilage dazu sein.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren