Rezepte der Saison

Grillen: Schaschlikspieße mit Kräuterquarkdip

Die bunten Schaschlikspieße sind mariniert mit einer leicht scharfen Soße – eine schlanke Alternative für’s oft deftige Sommergrillen. Und für die Bikinifigur…

Nährwertangaben

313 Kcal
8 g Fett
12 g KH
42 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

100 g Paprika nach Wahl
100 g Zucchini
120 g Schweinefilet
2 Stück Schaschlikspieße
1 TL Pflanzenöl
1 TL Senf (mittelscharf)
1 TL Tomatenmark
2 Prisen Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Zehe Knoblauch
1 Prise Kräuter der Provence
100 g Magerquark
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
3 EL Mineralwasser

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Paprika und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch ebenfalls in mundgerechte Stück schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Schaschlikspieße stecken. Für die Marinade: Pflanzenöl, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräuter der Provence sowie nach Belieben etwas Chillipulver mischen und kurz vor dem Braten über die Spieße geben.

Für den Quarkdip: Magerquark mit Salz, Pfeffer, Kräutern (vorzugsweise Schnittlauch) und einem Schuss Mineralwasser verrühren.

Die Spieße auf den Grill oder in den vorgeheizten Backofen (20 Minuten bei 200°C) legen und anschließend mit dem Quark servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Bei so wenigen Kalorien dürfen es auch noch ein paar Pellkartoffeln oder ein gemischter Salat als Beilage dazu sein.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren