Rezepte zum Abnehmen

Hackfleisch-Mandel-Auflauf

Wer Lust auf etwas Deftiges hat und von innen gewärmt werden möchte, wird mit unserem Hackfleisch-Mandel-Auflauf seine wahre Freude haben……

Nährwertangaben

374 Kcal
12 g Fett
36 g KH
30 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Stück Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
50 g Champignons
0.5 Stück Paprika nach Wahl
1 Stück Tomate
1 Stück Hühnereiklar (Eiweiß)
40 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
1 TL Senf (mittelscharf)
1 TL Tomatenmark
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
5 g Mandeln, gehackt
1 TL Rapsöl
80 g Tatar vom Rind (Hackfleisch, mager)
25 g Naturreis (roh)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen und klein schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprika und Tomate waschen, Parika entkernen und beides würfeln. Das Ei aufschlagen und trennen. Das Eiklar steif schlagen. Den Joghurt mit Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Mandeln vermengen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch gut durchbraten. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und ebenfalls andünsten. Das restliche Gemüse kurz mit in die Pfanne geben, mit dem Gehackten vermengen und alles zusammen in eine gefettete Auflaufform geben. Das Joghurtgemisch unter die Masse rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Auflauf etwa 30-40 Minuten im Ofen backen. Derweil den Reis in Salzwasser garen.
Den Hackfleisch-Mandel-Auflauf warm servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren