Backwaren zum Abnehmen

Hefezopf zu Ostern

Der selbstgemachte Hefezopf zu Ostern ist gar nicht so schwer. Mit unserem einfachen Rezept des Klassikers begeistern Sie Ihre Gäste und Ihre Familie……

Nährwertangaben

2767 Kcal
98 g Fett
407 g KH
68 g Eiweiß

Zutaten für 8 Stück

450 g Weizenmehl Type 405
1 Stück Hefe (frisch)
150 ml fettarme Milch 1,5%
75 g Zucker
100 g Butter
1 Stück Hühnerei

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und 50 ml Milch, 1 EL Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren.
Den Hefevorteig mit Klarsichtfolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
Die Butter zerlassen, mit Ei, restlicher Milch, 1 Prise Salz und restlichem Zucker vermischen und mit dem Vorteig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort weitere 15 Minuten gehen lassen.
Backofen auf 175°C vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in drei gleich große Portionen teilen und daraus je drei ca. 50 cm lange Stränge formen. Aus den Strängen einen Zopf flechten. Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem Küchentuch abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen. Eigelb mit Milch verrühren, den Zopf damit bestreichen und im Ofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

Guten Appetit und frohe Ostern!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren