Fisch

Kabeljau mit Kräutersauce

Kabeljau mit gebackenen Kartoffeln und einer leckeren Kräutersauce – so schmeckt gesunder Fisch der ganzen Familie und ist ganz fix zubereitet……

Nährwertangaben

360 Kcal
13 g Fett
26 g KH
27 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

120 g Kartoffeln
2 TL Olivenöl
2 Prisen Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Prise Rosmarin
120 g Kabeljau (Dorsch)
1 Spritzer Zitronensaft
50 g Paprika nach Wahl
1 Stück Gewürzgurke (eingelegt)
0.5 TL Kapern
1 EL Schnittlauch (frisch)
1 EL Petersilie, frisch
1 Zehe Knoblauch
100 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
1 Portion Rohkost (nach Wahl)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Die Kartoffeln (möglichst neue) waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben, mit 1 Teelöffel Öl beträufeln, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, Rosmarin darüber streuen und für etwa 20 Minuten im Backofen backen. Weitere 5 Minuten bei 230°C Oberhitze kross backen.
In der Zwischenzeit die Kabeljaufilets säubern, trocken tupfen, mit etwas Zitronensaft säuern und salzen. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen und die Kabeljaufilets darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.

Für die Kräutersauce:
Die Paprika waschen, entkernen und fein hacken. Die Gurke und die Kapern fein hacken. Die Kräuter (Schnittlauch und Petersilie) waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
Den Joghurt mit Paprika, Gurke, Kapern, Kräutern, Knoblauch, Pfeffer und Salz verrühren.

Rohkost nach Wahl (Paprika, Tomate, Salatgurke etc.) säubern und ggf. in mundgerechte Stücke schneiden.

Den gebratenen Kabeljau mit den Rosmarinkartoffeln, der Kräuter-Joghurtsauce und der Rohkost servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren