Fisch

Kabeljau mit Olivenkruste

Fisch aus dem Ofen ist was Feines. Dieser Kabeljau mit knuspriger Olivenkruste lässt die Herzen von Fischliebhabern höher schlagen……

Nährwertangaben

361 Kcal
12 g Fett
25 g KH
33 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

120 g Kabeljau (Dorsch)
1 Spritzer Zitronensaft
20 g Oliven (in Lake eingelegt)
3 Stück Tomate
30 g Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
80 g Kartoffeln
1 TL Pflanzenöl
5 g Haferflocken
60 g Magerquark
15 g Saure Sahne 10%
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
Den Fisch säubern, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Oliven vom Kern befreien und fein würfeln. Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden oder hacken. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Kräuter waschen und hacken.
Die Kartoffeln schälen, vierteln und in die gefettete Form legen (eventuell die Kartoffeln vorkochen, damit sie nicht so lange im Ofen backen müssen).
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch mit Oliven, Haferflocken, Quark, Saurer Sahne, Pfeffer, Salz und den Kräutern vermengen und das Fischfilet damit bestreichen. Das Fischfilet zu den Kartoffeln in die Auflaufform geben. Die gehackten Tomaten darauf legen und für 30-35 Minuten im Ofen garen.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren