Backwaren

Käsekuchen mit Pfirsichen

Kann es wirklich Sünde sein, wenn man sich ab und zu trotz Diät ein Stück Kuchen gönnt? Wie wär´s mit einem himmlischen Käsekuchen für besondere Anlässe?!…

Nährwertangaben

3444 Kcal
133 g Fett
380 g KH
185 g Eiweiß

Zutaten für 12 Stück

400 g Pfirsich
1 Stück Zitrone
175 g Grieß
1 TL Backpulver
4 Stück Hühnerei
125 g Streichfett (80% Fett)
150 g Zucker
2 TL Vanille-Zucker
1000 g Magerquark

Rezept ausdrucken

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C (Heißluft 170°C) vorheizen.
2. Eine runde Springform etwas einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
3. Die Pfirsiche waschen, entsteinen bzw. Früchte aus der Dose gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
4. Die Zitrone (bitte in Bio-Qualität) waschen, auspressen und etwas Schale abreiben.
5. Alle restlichen Zutaten abmessen.
6. Den Grieß mit dem Backpulver mischen.
7. Die Eier aufschlagen.
8. Die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig rühren.
9. Die Eier nach und nach unterrühren.
10. Quark, Grieß mit Backpulver, Zitronensaft und die Zitronenschale unterrühren.
11. Den Teig in die gefettete Form geben und die Pfirsichwürfel darauf verteilen.
12. Den Kuchen für 60-70 Minuten im Backofen backen, evtl. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
13. Nach dem Backen den Kuchen mit einem Küchenhandtuch abdecken und langsam auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Tipp: Sie können den Kuchen auch mit anderen Obstsorten backen, z.B. mit Kirschen, Aprikosen oder Äpfeln und Rosinen.

Nährwertangaben pro Stück: 287 kcal, 10 g Fett, 32 g Kohlenhydrate und 15 g Eiweiß.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren