Geprüfte IN FORM-Rezepte

Kalbsgeschnetzeltes an Kürbisgemüse

Feiern Sie den Herbst mit leckerem Kürbis, zartem Rindfleisch und raffinierten Gewürzen. Mmmmhh……

Nährwertangaben

366 Kcal
9 g Ballaststoffe
9 g Fett
34 g KH
32 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

100 g Kalbsschnitzel
1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
200 g Kürbis
100 g Champignons
1 Stiel Petersilie, frisch
0.5 TL Rinderbrühe, gekörnt
125 ml Wasser
1 TL Olivenöl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
150 g Kartoffeln
30 ml Kochsahne (auch vegan), 15% Fett
1 Spritzer Zitronensaft

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Das Kalbfleisch säubern, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Den Kürbis waschen, aushöhlen und in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und hacken. Die Rinderbrühe mit dem Wasser anrühren.
Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Im Bratfond die Zwiebelwürfel glasig dünsten, dann die Champignonscheiben zufügen und kräfitg anbraten. Die Kürbis- und Knoblauchwürfel hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten. Dann den Gemüsemix mit der Rinderbrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 20 Minuten bei geringer Hitze und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, schälen, klein schneiden und in Salzwasser gar kochen.
Zum Schluss die Kochsahne und die Fleischwürfel unter den Gemüsemix heben und mit Salz und Pfeffer, sowie Petersilie und Zitronensaft abschmecken. Kalbsgeschnetzeltes mit den Salzkartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren