Rezepte zum Abnehmen

Lachs-Gratin mit Spinat

Verwöhnen Sie sich mit diesem leckeren Gratin aus Nudeln, Spinat und Lachs und tanken Sie wertvolle Inhaltsstoffe, die Ihre Diät unterstützen……

Nährwertangaben

354 Kcal
17 g Fett
23 g KH
27 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

60 g Lachsfilet
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
150 g Spinat (frisch oder TK)
0.5 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
20 g fettarmer Käse (max. 30% Fett i. Tr.)
30 g Vollkornnudeln (roh)
1 TL Rapsöl
1 Prise Muskatnuss

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Lachs säubern, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Den Spinat waschen und trocknen bzw. auftauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Käse reiben bzw. in dünne Streifen schneiden.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen und abtropfen lassen.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, anschließend den Spinat und den Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Das Gemüse mit den Nudeln mischen und in eine Auflaufform füllen. Die Lachsstücke unter die Gemüsenudeln heben und den Käse darüber geben. Die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und alles für etwa 15-20 Minuten im Ofen garen.

Guten Appetit!

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren