Gerichte zum Abnehmen

Möhren-Pastinaken-Puffer

Beim Diätrezept Möhren-Pastinaken-Puffer gibt es viel Essen für wenig Kalorien. Die Winter-Wurzel Pastinake bringt süßlich-würzigen Geschmack auf den Teller……

Nährwertangaben

350 Kcal
16 g Fett
30 g KH
22 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

1 Stück Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
1 Stück Pastinaken
0.5 Stück Zucchini
1 Stück Hühnerei
1 EL Vollkornmehl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Prise Muskat
1 TL Pflanzenöl
2 EL Hüttenkäse (20%Fett i. Tr.)
1 EL Kräuter (frisch oder gefroren)

Zubereitung

Möhren und Pastinaken schälen und über eine grobe Reibe zerkleinern. Zucchini ebenfalls grob raspeln und anschließend durch ein Küchentuch das Wasser auspressen.
Die Gemüseraspel mit Ei, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat vermengen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Puffer-Masse esslöffelweise in die Pfanne geben und mit dem Löffel etwas plätten. Puffer von jeder Seite ungefähr drei bis vier Minuten braten.
Aus dem Hüttenkäse, den Kräutern und etwas Salz einen Dip für die Puffer herstellen.
Den Hüttenkäse-Kräuter-Dip mit den Möhren-Pastinaken-Puffern servieren.

Guten Appetit!

Tipp: es eignen sich bei den Kräutern vor allem Lauchzwiebeln, Schnittlauch oder Dill.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren