Fleisch

Griechische Moussaka

Hier werden Urlaubserinnerungen wach: Der Auflauf aus Auberginen und Hackfleisch bringt die Sonne Griechenlands auf Ihren Teller……

Nährwertangaben

406 Kcal
16 g Fett
43 g KH
21 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

1 EL Olivenöl
50 g Rinderhack (Tatar vom Rind)
60 g Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
200 g Tomate (Dose)
30 g Tomatenmark
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Prise Thymian
1 Prise Oregano
1 Prise Cayennepfeffer
100 g Aubergine
50 g fettarmer Naturjoghurt 1,5%
10 g Saure Sahne 10%
1 Prise Muskat
2 EL Soßenbinder (Maisstärke)
10 g Schafs- o. Fetakäse (40%Fett i. Tr.)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Für die Füllung Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erwärmen, das Tartar dazugeben und Portionsweise anbraten.
Die Zwiebeln in Ringe schneiden, die Knoblauchzehe pressen und beides zu dem Fleisch geben.
Anschließend die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten mit Tomatensaft (aus der Dose), sowie Tomatenmark zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und Cayennepfeffer abschmecken und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Die Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Ofenrost oder ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Backofen 15-20 Minuten bei 180°C backen. Bitte behalten Sie die Auberginenscheiben im Auge, damit sie nicht zu dunkel werden.

Eine Gratinform mit etwas Öl einpinseln und die Hälfte der Hackfüllung hineingeben, die Auberginenscheiben ziegelartig darauf verteilen und mit der zweiten Hälfte der Hackfüllung bedecken.

Nun Joghurt, Saure Sahne, je eine Prise Salz, Pfeffer und Muskat, sowie den Soßenbinder mit einem Schneebesen kräftig verquirlen und über den Auflauf gießen. Den Feta zerkrümeln und darauf verteilen, dann 30 Minuten bei 180°C auf mittlerer Schiene backen.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren