Rezepte der Saison

Zimtsterne

Diese Zimtsterne sind ein erneuter Beweis dafür, dass auch Backen mit gesunden Zutaten verführerisch sein kann. Mandeln und Haselnüsse sind eine tolle Alternative zu Mehl und machen diese feinen Plätzchen zu etwas ganz besonderem……

Nährwertangaben

4191 Kcal
342 g Fett
155 g KH
126 g Eiweiß

Zutaten für 4 Personen

4 Stück Hühnerei
160 g Honig
400 g Mandeln, gemahlen
160 Haselnüsse, gemahlen
5 g Zimt
2 Prisen Jodsalz mit Fluorid

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Ofen auf 120°C vorheizen. Die Eier vorsichtig trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Honig dazugeben und das ganze so lange weiter schlagen bis eine glänzende Masse entsteht. 4 EL von der Masse beiseite stellen.

Den Rest der Masse mit den Mandeln und Haselnüssen sowie Zimt und Salz verrühren bis ein fester Teig entsteht. Diesen für ca. 15 Minuten ins Eisfach legen damit er später leichter ausgerollt werden kann. Dann den Teig ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein Backblech legen. Anschlieߟend die beiseite gestellt Eiweiߟ-Honig-Masse gleichmäߟig auf die einzelnen Sternen verteilen und das Blech im vorgeheizten Backofen bei 120°C etwa 15 Minuten backen. Danach die Temperatur senken und bei 100°C weitere 25 Minuten backen. Kein Grund zur Sorge, wenn Ihnen die Zimtsterne dann noch sehr weich erscheinen, sie werden beim Abkühlen fest.

Achtung: Ofen gut vorheizen! Damit die Zimtsterne nicht zu hart werden, nicht zu lange im Ofen lassen. Die Plätzchen sind fertig, wenn der Boden langsam braun wird.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren