Rezepte zum Abnehmen

Puten-Spargel-Topf

Kalorienarmer Spargel muss nicht immer mit fettiger Soße serviert werden. In diesem schlanken Diätrezept schmiegt er sich perfekt an Pute, Möhre und Kohlrabi……

Nährwertangaben

343 Kcal
6 g Fett
31 g KH
35 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

100 g Putenbrust ohne Haut
200 g weißer Spargel (auch TK)
100 g Kartoffeln
1 Stück Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
0.5 Knolle Kohlrabi
1 Stück Zwiebel
1 Stiel Petersilie, frisch
0.5 TL Gemüsebrühe, gekörnt
300 ml Wasser
1 TL Rapsöl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Den Spargel schälen und in Stücke schneiden (ggf. gefrorenen Spargel verwenden). Kartoffeln, Möhre und Kohlrabi waschen. Kartoffeln und Kohlrabi schälen und würfeln. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und hacken. Gemüsebrühe mit dem Wasser anrühren.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin anbraten. Die Zwiebelwürfel hinzufügen und mit andünsten. Die Brühe in den Topf gießen und das geschnittene Gemüse, sowie die Kartoffelwürfel dazugeben. Alles zusammen zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten kochen lassen.
Am Ende der Garzeit den Puten-Spargel-Topf mit Petersilie, Salz und Pfeffer verfeinern und servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren