Rezepte der Saison

Rehrücken mit Pfifferlingen und Kartoffelpüree

Wer es zu den Feiertagen festlich auf dem Teller mag, findet bei diesem Rehrücken-Rezept vielleicht einen neuen Weihnachts-Favoriten……

Nährwertangaben

379 Kcal
18 g Fett
19 g KH
28 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

80 g Kartoffeln
100 g Rehrücken
1 TL Butterschmalz
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Zehe Knoblauch
1 Stück Zwiebel
30 ml Rotwein, trocken
30 ml Wildfond
5 Stück Kirschen (aus dem Glas)
100 g Pfifferlinge
1 TL Rapsöl
1 TL Butter
1 Prise Muskat
25 ml fettarme Milch 1,5%

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf 120 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser garen.
Ein Backblech mit etwas Öl einfetten. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch in der heißen Pfanne rundherum scharf anbraten. Anschließend salzen und pfeffern und auf dem vorbereiteten Backblech für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.
Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen, sowie fein hacken und in der Bratpfanne anschwitzen. Anschließend mit Rotwein sowie Wildfond ablöschen, Kirschen hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce bei mittlerer Hitze reduzieren.
Die Pilze putzen und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
Die Kartoffeln mit Milch und Butter zu einer geschmeidigen Masse stampfen und mit Muskat abschmecken.
Rehrücken mit Pfifferlingen und Kartoffelpüree, sowie der Sauce servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren