Russischer Borschtsch vegan

Eigentlich wird dieses russische Traditionsrezept mit Rindfleisch gekocht. Diese vegetarische Variante ist ein kräftiges Wintergericht das wärmt……

Nährwertangaben

298 Kcal
13 g Fett
35 g KH
7 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

100 g Rote Beete
60 g Weißkohl
30 g Knollensellerie
50 g Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
120 g Kartoffeln
30 g Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 TL Pflanzenöl
300 ml Gemüsebrühe
1 Prise Dill, getrocknet
1 Stück Lorbeerblatt
1 TL Essig
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid

Zubereitung

Die Rote Beete waschen und schälen (Dabei Handschuhe tragen, die Rote Beete färbt!). Den Kohl längs vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Blätter waschen und abtropfen lassen, anschließend in feine Streifen schneiden. Sellerie und Möhren schälen und mit der Küchenmaschine in feine Stifte hobeln. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Das Öl in einem Suppentopf erhitzen, darin Zwiebeln und Knoblauch goldgelb andünsten. Anschließend den Sellerie, die Möhren und den Knoblauch dazugeben und kurz andünsten. Nun den Kohl hinzugeben und zum Schluss die Rote Beete dazu geben und alles noch einmal 5 Minuten dünsten.
Gemüse mit Brühe ablöschen, Dill und Lorbeerblatt dazu geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und nach Geschmack etwas Essig, Salz und Pfeffer dazu geben.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren