Backwaren zum Abnehmen

Schokomuffins mit Pekannüssen

Diese Schokomuffins mit Pekannüssen sind sowohl lecker als auch kalorienarm! Belohnen Sie sich mit Selbstgebackenem auch während Ihrer Diät……

Nährwertangaben

2677 Kcal
115 g Fett
345 g KH
68 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 12 Stück

50 g Pekannüsse
300 g Weizenmehl Type 1050
120 g Zucker
30 g Kakao, stark entölt
2 TL Backpulver
1 Spritzer Vanillearoma
1 Prise Zimt
150 ml fettarme Milch 1,5%
50 g fettarmer Naturjoghurt 1,5%
2 Stück Hühnerei
50 ml Pflanzenöl

Zubereitung

1. Die Pekannüsse fein hacken.
2. Den Backofen auf 180°C (Heißluft 150°C) vorheizen.
3. Die Muffinbackform mit 12 Papierförmchen bestücken und bereitstellen.

Zubereitung des Teiges:
1. Das Mehl mit dem Zucker, dem Kakao, dem Backpulver, den Pekannüssen, dem Vanillearoma und dem Zimt gut vermischen.
2. Die Milch, den Joghurt, die Eier und das Pflanzenöl mit dem Mehlgemisch vermengen, dazu einen Schneebesen verwenden.
Achtung: Damit die Muffins auch wirklich gelingen, sollte nicht mit einem Handrührgerät gearbeitet werden. Den Teig nur vorsichtig vermischen. Die Wirkung des Backpulvers setzt ein, sobald es mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Daher sollten Sie den Teig schnellst möglich fertigstellen und in den Ofen schieben.
3. Den Teig mit Hilfe eines Esslöffels in die Papierförmchen füllen, so dass diese zu ¾ gefüllt sind.
4. Schließlich die Muffins in den Ofen schieben und auf mittlerer Schiene für 30 Minuten backen. Vor dem Verzehr leicht abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Nährwertangaben für 1 Muffin: 224 kcal, 9 g Fett, 5 g Eiweiß und 29 g Kohlenhydrate.

Deko-Tipp: Muffins vor dem Verzehr mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit gehackten Pekannüssen bestreuen.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz