Rezepte zum Abnehmen

Schweineragout in Joghurtsauce

Hier lohnt es sich, die doppelte Menge zu kochen. Sie können dieses Fleischgericht einfach aufwärmen und am nächsten Tag erneut genießen. Dann schmeckt es sogar noch besser……

Nährwertangaben

365 Kcal
11 g Fett
30 g KH
32 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

80 g mageres Schweinefleisch
2 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
10 g Oliven (in Lake eingelegt)
1 TL Rapsöl
1 TL Senf (mittelscharf)
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Stück Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
100 g Champignons
20 ml Weißwein/ Weißweinessig
0.5 TL Gemüsebrühe, gekörnt
125 ml Wasser
1 Stück Lorbeerblatt
1 Spritzer Zitronensaft
1 Msp Zitronenschale
125 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
30 g Vollkornnudeln (roh)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Tipp vorab: Um den Geschmack des Ragouts zu intensivieren, können Sie das Fleisch 2-3 Stunden in der unten beschriebenen Paste marinieren.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Kräuter (vorzugsweise Thymian und Salbei) waschen und hacken. Die Oliven vom Kern befreien und fein hacken.
Eine Gewürzpaste aus folgenden Zutaten herstellen: Senf, Kräuter (Thymian, Salbei), Salz und Pfeffer.
Das Fleisch mit der Gewürzpaste bestreichen und einige Zeit (vorzugsweise 2-3 Sunden) einwirken lassen.

Gemüse (Möhren und Champignons) waschen bzw. putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
Dann das Fleisch in einer vorgeheizten Pfanne auf mittlerer Stufe unter Wenden anbraten, evtl. mit wenig Wasser löschen, damit es nicht anbrennt.
Gemüse dazugeben und mit anbraten.
Die Gemüsebrühe in warmem Wasser anrühren und mit dem Weißwein (oder etwas Essig) in die Pfanne geben. Lorbeerblatt dazugeben und alles etwa 20 Minuten kochen lassen.
Vollkornnudeln nach Packungsanleitung kochen.
5 Minuten vor Ende der Garzeit des Ragouts etwas Zitronensaft, Zitronenschale und die gehackten Oliven in die Pfanne geben und mitköcheln lassen.
Nun die Hitze abstellen und den Joghurt unter das Ragout rühren (nicht wieder kochen lassen) und anschließend mit den Nudeln servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren