Gerichte zum Abnehmen

Seelachs mit Pfannengemüse und Kokosöl

Seelachs mit frischem Gemüse ist eine köstlich-leichte Kombination. Kokosöl und Ingwer sorgen für den exotischen Geschmack……

Nährwertangaben

364 Kcal
12 g Fett
32 g KH
30 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

100 g Seelachs
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 EL Zitronensaft (frische Zitrone)
1 TL Thymian
1 TL Salbei, frisch
1 TL Oregano
2 TL Kokosöl
1 Stück Paprika nach Wahl
80 g Zucchini
80 g Tomate
1 Zehe Knoblauch
5 g Ingwer, frisch
50 g Frühlingszwiebeln
125 ml Gemüsebrühe
20 g Basmatireis

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen, Umluft oder Unter- und Oberhitze. Den küchenfertigen Seelachs waschen und trockentupfen, salzen und pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln. Dann Thymian, Salbei und Oregano zerkleinern. Den Fisch mit den Kräutern und der Hälfte des Kokosöls in ein Stück Alufolie einwickeln und für 30-40 Minuten im Backofen braten.

Für das Pfannengemüse Paprika, Zucchini und Tomaten in Stücke schneiden. 1 Knoblauchzehe, 1 kleines Stück Ingwer und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden und mit dem restlichen Kokosöl anbraten. Gemüse dazu geben. Zum Ablöschen etwas Gemüsebrühe in die Pfanne geben und das Gemüse bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und mit Gemüse und Fisch anrichten.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren