Gemüse

Spanische Gazpacho

Holen Sie sich das Mittelmeer auf den Tisch: Die kalte spanische Suppe ist im Sommer wunderbar erfrischend! Servieren Sie sie doch beim nächsten Grillfest als Appetithappen im Schnapsglas……

Nährwertangaben

294 Kcal
8 g Fett
33 g KH
14 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

40 g Roggenmischbrot (Graubrot)
300 g Tomate (Dose)
1 Zehe Knoblauch
50 g Zwiebel
1 TL Essig
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Prise Paprika, edelsüß
1 Prise Kreuzkümmel
1 Zweig Basilikum, frisch
1 TL Olivenöl
50 g Salatgurke
1 Stück Rote Paprika
20 g Frühlingszwiebeln
1 Stück Cocktailtomaten
1 EL Frischkäse (max. 30% Fett i. Tr.)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Für die Suppe: Das Roggenbrot 5-10 Minuten in Wasser einweichen und ausdrücken. Dann das Brot zusammen mit allen Zutaten für die Suppe (Tomaten aus der Dose, Knoblauch, Zwiebel, Olivenöl und Gewürze) in einem Mixer zu einer glatten Creme pürieren - nach Belieben nachwürzen. Die Suppe für mehrere Stunden kaltstellen, da sie eiskalt sein muss.

Für die Garnierung: Das Gemüse waschen. Gurke schälen und fein würfeln. Paprikaschote putzen und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Die Kirschtomaten mit kochendem Wassser übergieߟen, dann die Haut abziehen und fein würfeln. Anschließend alles vermengen.
Jede Portion Suppe mit je einem gehäuften Esslöffel der Garnierung und einem Esslöffel Frischkäse anrichten.

Guten Appetit!

Zu der fruchtigen Gazpacho passt frisches Vollkornbaguette sehr gut.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren