Rezepte zum Abnehmen

Süßer Quinoa-Quark-Auflauf

Diesen süßen Auflauf können Sie als Dessert oder Hauptmahlzeit genießen. Quinoa enthält besonders viele Mineralien und hochwertiges pflanzliches Eiweiß……

Nährwertangaben

382 Kcal
17 g Fett
37 g KH
21 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

30 g Quinoa (roh)
0.5 TL Rapsöl
80 g Zwetschgen, frisch
60 g Magerquark
1 Stück Hühnerei, Größe M
2 EL Mineralwasser
1 TL Butter
0.5 TL Zucker
1 Prise Zimt
1 Msp Zitronenschale
1 Prise Jodsalz mit Fluorid
10 g Haferflocken

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Quinoa nach Packungsanleitung in etwa 150 ml Wasser kurz aufkochen und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln, sowie den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine feuerfeste Auflaufform mit dem Rapsöl ganz leicht einfetten.
Das Ei aufschlagen und trennen. Eischnee steif schlagen und beiseite stellen.
In einer weiteren Schüssel Quark, Eigelb, Zucker, Zimt, Zitronenschale, Mineralwasser und Butter schaumig rühren und mit dem Quinoa und einem Teil der Haferflocken vermengen. Dann das steif geschlagene Eiklar unterheben. Den Teig in die gefettete Auflaufform geben, mit den restlichen Haferflocken bestreuen und etwa 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Guten Appetit!

Tipp: Anstelle der Zwetschgen können Sie auch anderes Obst der Saison verwenden, z.B. Äpfel, Birnen, Aprikosen, Beerenobst, etc.

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren