Geprüfte IN FORM-Rezepte

Tofu-Burger vegan

Herzhaft, lecker und einfach in der Zubereitung, so ist unser Rezept für den veganen Tofu-Burger. Fleisch wird Ihnen hier sicher nicht fehlen…

Nährwertangaben

360 Kcal
8 g Fett
51 g KH
15 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

30 ml Wasser
0.5 TL Gemüsebrühe, gekörnt
30 g Porree (Lauchstange)
30 g Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
0.5 Stück Zwiebel
40 g Tofu (Sojakäse)
10 g Paniermehl (Semmelbrösel)
1 TL Hefeflocken
1 TL Instant Flocken (Hafer)
1 TL Senf (mittelscharf)
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Rapsöl
30 g Romanasalat (Römischer Salat)
1 Stück Vollkornbrötchen
30 g Salatgurke
1 Stück Tomate
1 TL Ketchup
2 TL Tomatenmark

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Gemüsebrühe anrühren.
Porree und Möhren putzen und fein würfeln. Den Tofu gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern.
Tofu, Porree- und Möhrenwürfel, Paniermehl, Hefeflocken, Instantflocken, Senf, Salz und Pfeffer vorsichtig vermischen. Etwas Gemüsebrühe dazugeben bis ein gut formbarer, fester Teig entsteht.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Burger von beiden Seiten braten.
Salatblätter waschen, Gurke und Tomate in Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Den Ketchup mit dem Tomatenmark verrühren.
Das Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit der Hälfte der Ketchup-Soße bestreichen und mit 2 Salatblättern und Gurkenscheiben belegen. Auf die untere mit Salat belegte Hälfte den Burger legen und mit Tomatenscheiben und Zwiebelringen garnieren. Zum Schluss die obere Brötchenhälfte mit der restlichen Ketchup-Soße bestreichen und auf den Burger auflegen.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren