Gemüse

Vegetarische Kohlrouladen

Kohlrouladen mit Wirsing sind ein typisches Wintergericht, das hier einmal ganz ohne Fleisch auskommt… …

Nährwertangaben

358 Kcal
14 g Fett
39 g KH
17 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

300 g Wirsingkohl
1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 EL Sesam
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Rapsöl
1 TL Gemüsebrühe, gekörnt
200 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
140 g Kartoffeln
1 TL Soßenbinder (Maisstärke)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die äußersten Blätter des Wirsingkohls entfernen, die restlichen Blätter abzupfen und für ca. 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren. Einige große Blätter zum Wickeln behalten, den anderen Teil des Wirsings klein schneiden.
Füllmasse zubereiten: Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Beides mit Sesam und gehackten Kohlblättern vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Füllmasse auf die ganzen Kohlblätter verteilen und mit einem Faden zusammen binden.
Das Öl im Topf erhitzen, darin die Rouladen anbraten. Die Gemüsebrühe mit heißem Wasser anrühren. Das Tomatenmark zu den Rouladen geben und alles mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Rouladen ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel schmoren lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln als Salzkartoffeln zubereiten.

Die Stärke in wenig Wasser auflösen und schließlich zum Binden an die Soße der Rouladen geben, gut umrühren und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vegetarische Kohlrouladen mit den Kartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dieses Gericht eignet sich sehr gut zum Vorkochen und einfrieren.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren