Rezepte der Saison

Walnuss-Bananen-Cookies

Nüsse gehören zur Weihnachtsbäckerei unbedingt dazu. Diese Cookies gehen nicht nur schnell, sie sind auch kinderleicht zu backen – mit Sicherheit aber auch schnell wieder verputzt……

Nährwertangaben

2937 Kcal
170 g Fett
304 g KH
48 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 8 Stück

100 g Walnüsse
200 g Dinkelvollkornmehl Type 1050
1 TL Backpulver
1 Prise Jodsalz mit Fluorid
125 g Streichfett (80% Fett)
75 g Zucker
1 Stück Vanilleschote
3 Stück Banane mittelgroß

Zubereitung

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
Die Walnüsse fein hacken. Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz vermischen. Dazu die gehackten Nüsse geben.
In einer zweiten Schüssel die Margarine zusammen mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote mit dem Mixer schaumig rühren.
Die Bananen pürieren (alternativ mit einer Gabel zerdrücken) und unter die Margarine-Zucker-Mischung rühren. Anschließend die trockenen Zutaten zugeben und vorsichtig unterrühren bis sich eine homogene Masse bildet.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit Hilfe eines Esslöffels ca. 15 kleine Teighügel in relativ weitem Abstand drauf setzen, etwas platt drücken und zu runden Cookies formen.
Beide Bleche im Ofen bei 160°C Umluft etwa 15 Minuten backen. Vorsicht: Die Cookies dürfen nicht zu dunkel werden, da sie noch nachbacken und sonst zu hart werden. Anschließend gut abkühlen lassen, damit sie nicht zerbröseln.

Guten Appetit!

1 Portion (2 Stück) liefert ca. 368 kcal, 22 g Fett, 38 g Kohlenhydrate und 7 g Eiweiß.

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren