Fisch

Wirsingkohl mit Goldbarsch

Wirsing wird wegen seines kräftigen Geschmacks gern mit Sahne und deftigen Zutaten kombiniert. Es gibt ihn aber auch in einer leckeren kalorienarmen Variante mit Fisch……

Nährwertangaben

385 Kcal
13 g Fett
27 g KH
38 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

80 g Kartoffeln
150 g Rotbarsch (Goldbarsch)
3 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
200 g Wirsingkohl
20 g Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
30 g Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
125 ml Gemüsebrühe
1 Prise Currypulver
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
1 EL Vollkornmehl
1 TL Dill, getrocknet

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Kartoffeln in etwas Salzwasser gar kochen. Den Fisch säubern, in kleine Stückchen schneiden, mit etwas Zitronensaft säuern und ein wenig salzen.
Die äußeren Blätter des Wirsingkohls entfernen, restliche Blätter abzupfen.
Karotten und Zwiebeln putzen und klein schneiden.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Wirsingkohl und Möhren andünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Kräutern (vorzugsweise Schnittlauch) verfeinern.
In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Den Fisch in Mehl wenden und anschließend von allen Seiten knusprig braten. Zum Schluss mit Dill würzen.
Zum Servieren füllen Sie das abgetropfte Gemüse auf einen Teller und legen Sie den gebratenen Fisch auf das Gemüsebett. Dazu servieren Sie als Beilage die Kartoffeln.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren