Rezepte zum Abnehmen

Wrap mit Süßkartoffeln und Walnüssen

Mit diesem kulinarischen Feuerwerk für den Gaumen lässt sich das neue Jahr hervorragend einläuten. Wrap’n Roll……

Nährwertangaben

371 Kcal
15 g Fett
51 g KH
6 g Eiweiß

Zutaten für 1 Portion

100 g Süßkartoffel (Batate)
2 TL Olivenöl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 Zehe Knoblauch
1 TL Balsamico Essig hell
0.5 TL Rosmarin frisch
5 g Walnüsse
1 Hand voll Blattsalat nach Wahl
1 Stiel Petersilie, frisch
0.5 Stück Zwiebel
1 Stück Wraps/ Soft flour Tortillas
1 TL Granatapfelkerne

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Süßkartoffel schälen und würfeln. Süßkartoffelwürfel in eine Schüssel geben, mit 1 TL Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Süßkartoffelwürfel für ca. 10 Minuten im Ofen rösten.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und würfeln.
Für die Soße: 1 TL Olivenöl, Weißweinessig, Knoblauchwürfel, Rosmarin, Salz und Pfeffer verrühren. Beiseite stellen.
Walnüsse hacken. Nach den 10 Minuten, die gehackten Walnüsse über die Süßkartoffelwürfel geben und weitere 5 Minuten mitbacken.
Die folgenden Zutaten in einer Schüssel sammeln: Blattsalat waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Petersilie waschen und hacken. Zwiebel schälen, halbieren und die Hälfte in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mit der Soße vermengen.
Wrap fettfrei in einer Pfanne erhitzen (oder 1 Minute bei geriner Wattzahl in die Mikrowelle geben). Wrap auf einen Teller geben, mit dem angemachten Salat belegen, anschließend die noch warmen Süßkartoffelwürfel und Nüsse darauf verteilen, ebenso die Granatapfelkerne.
Wrap aufrollen und genießen!

Guten Appetit!

Los geht´s: Der VidaVida Diätplan wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit. Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren