Je realistischer ein Ziel gewählt ist, desto wahrscheinlicher wird der Diäterfolg! Legen Sie schon zu Beginn die Grundsteine und gehen Sie strategisch vor. So haben Sie Ihr Ziel Wunschgewicht nicht nur stets vor Augen, sondern können es auch Schritt für Schritt erreichen…

Sobald man den Entschluss gefasst hat, den lästigen Pfunden den Kampf anzusagen, wird man auch mit der Frage konfrontiert, was man denn damit genau erreichen möchte bzw. welches Ziel man vor Augen hat. Am liebsten würden die meisten MitstreiterInnen einfach mit den Fingern schnippen und hätten ihr Ziel Wunschgewicht schon erreicht. Da aber leider niemand von uns zaubern kann, geht es also darum, sich ein Ziel zu setzten und sich auszumalen, wie man nach einer erfolgreichen Abnahme aussehen möchte. Ziele sind im Grunde dafür da, die Motivation für das Vorhaben schlank werden zu steigern. Das mit Abstand wichtigste dabei ist, realistische Ziele zu wählen.

VidaVida orientiert sich bei der Gestaltung Ihres Speiseplans an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, die für eine gesunde und langfristige Gewichtsreduktion 0,5 – 1 kg pro Woche vorsieht. Dieser ist die perfekte Grundlage für Ihre erfolgreiche Abnahme. Registrieren Sie sich jetzt!

Motivation durch Erfolgserlebnisse

Wenn es darum geht den Weg zum Ziel Wunschgewicht zu meistern, sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass Ihnen nicht die Motivation abhanden kommt. Ein Gegenspieler der Motivation ist der Frust. Wird der Frust zu groß, scheitert das Unternehmen „Abnehmen“ gnadenlos. Also sollten Sie beim Thema Gewicht verlieren auf jeden Fall gut für die eigene Motivation sorgen. Nur so können Sie über längere Zeit erfolgreich am Ball bleiben. Futter für die Motivation sind Erfolgserlebnisse, auch wenn sie noch so klein sind. Unser Gehirn und der innere Schweinehund brauchen Belohnungen für die Anstrengungen und das Umkrempeln von alten Gewohnheiten, sonst beginnen sie Ihren Plan zu sabotieren. Schlimmer noch, sind Ihre Ziele zu hoch gesteckt, können Sie diese gar nicht erreichen und geben irgendwann frustriert auf. Vielleicht lassen Sie sogar alle Bemühungen fallen und nehmen sogar wieder zu. Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen. Fangen Sie noch heute an und lassen Sie sich von VidaVida einen persönlichen Speiseplan erstellen, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Gute Ziele sind realistisch und konkret

Vorläufer für Ihre Erfolgserlebnisse sind die Ziele, die Sie sich gesetzt haben. Wenn Sie ein selbst gestecktes Ziel erreicht haben, überschüttet Sie Ihr Belohnungszentrum mit Glückshormonen und Ihre Motivation wird neu entfacht.

Aber wie setzen Sie sich sinnvolle Ziele? Entscheidend ist, bei der Formulierung der eigenen Ziele realistisch zu bleiben. Realistisch heißt in dem Fall, dass die Ziele für den Einzelnen machbar und erreichbar sein müssen. Unrealistisch wäre z.B.: „Ab sofort treibe ich jeden Tag eine Stunde lang Sport!“ oder „Ab jetzt esse ich überhaupt keine Süßigkeiten mehr!“ Solche Ziele sind zum Scheitern verurteilt, da sie zu hoch gesteckt sind und damit für die meisten unerreichbar sind.  Frust ist hier vorprogrammiert.

Bei der Formulierung Ihrer Ziele sollten Sie folglich immer Ihren Alltag und Ihre bisherigen Ernährungsgewohnheiten im Blick haben. Somit wäre für einen bisherigen „Couch-Potato“ realistisch „Ich treibe 1-2 Mal pro Woche Sport“ und für eine bekennende Naschkatze könnte ein Ziel lauten: „Ich verzichte an zwei bis drei Tagen in der Woche auf Süßigkeiten“. Die Ziele, die Sie sich zu Beginn Ihrer Diät gesetzt haben, können selbstverständlich im Laufe der Gewichtsabnahme angepasst werden, z.B. dadurch, dass Sie doch öfter in der Woche eine Sporteinheit unterbringen können als zu Beginn der Diät, weil Sie Spaß daran gefunden haben oder sich Gewohnheiten bereits verändert haben.

Zudem sollten Ihr Ziel Wunschgewicht so konkret wie möglich formuliert sein, nur so sind sie messbar und führen zu den gewünschten Diät Erfolgserlebnissen, die Sie natürlich gebührend feiern sollten.

Schritt für Schritt zum Ziel Wunschgewicht

Um das übergeordnete Ziel „Wunschgewicht“ zu erreichen, teilen Sie dieses am besten in kleine Unterziele auf. Jeder Etappensieg gibt Ihnen die nötige Motivation, am Ball zu bleiben und die Kraft, weiterzumachen.
Nehmen Sie sich beispielsweise vor, in der nächsten Woche drei Mal zu joggen oder lieber das Fahrrad zu nehmen statt mit dem Auto zu fahren. Solche Ziele sind schneller zu erreichen und bringen Sie auf dem Weg zum großen Ziel in kleinen Schritten voran. Bitte nicht vergessen: Belohnung Sie sich wann immer Sie ein Zwischenziel erfolgreich umgesetzt bzw. erreicht haben! Sie können sich beispielsweise für alle drei abgenommenen Kilos mit einer Kleinigkeit belohnen, z.B. einem Kinobesuch, einer Wellness-Behandlung oder einem neuen Schmöker – nur essbar sollte Ihre Belohnung im besten Fall nicht sein. Oder Sie stecken für jedes abgenommene Kilo einen Fünf-Euro-Schein in eine Spardose und erfüllen sich einen Wunsch, wenn Sie eines Ihrer kleinen Etappenziele erreicht haben.

Lernen Sie, sich selbst auf die Schulter zu klopfen, denn das Allerwichtigste ist: Seien Sie stolz auf sich und belohnen Sie sich für Ihre Anstrengungen und Fortschritte!

Machen Sie jetzt Ihre persönliche gratis Diätanalyse und gehen Sie mit VidaVida Schritt für Schritt den Weg zu Ihrem Wunschgewicht. Wir errechnen Ihnen ein gesundes Zielgewicht und geben eine realistische Einschätzung, bis wann Sie dieses erreichen können. Schauen Sie gleich nach!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren