Birgit D.: 17 kg weniger
90 kg
-17 kg
73 kg
Vorher
Nachher
-17 kg
Birgit D. : 17 kg weniger

Für meine beiden Kinder und meinen Mann habe ich alle Rezepte mitgekocht und die Anzahl der Portionen einfach angepasst.

Birgit fühlte sich trotz ihres Übergewichtes immer fit und war sportlich aktiv. Das Schlüsselerlebnis, das die zweifache Mutter dazu veranlasste, endlich abzunehmen, war der eigene Anblick auf Urlaubsfotos. Eher zufällig stieß Birgit im Internet auf VidaVida und wollte es einfach ausprobieren. Mit VidaVida verlor die 43-jährige in acht Monaten 17 kg. Jetzt kann sie ihre Kleidung ganze drei Kleidergrößen kleiner kaufen und schöne Kleidung ist auch kein tabu mehr.  „Das Abnehmen mit VidaVida hat sehr gut funktioniert, also bin ich auch dabei geblieben“, freut sich Birgit. Fühlen auch Sie sich bald schlanker und attraktiver mit dem VidaVida-Erfolgskonzept.

Meine Urlaubsfotos schockierten mich

Trotz meines Übergewichtes ging es mir immer sehr gut und auch die sportliche Betätigung kam nicht zu kurz. Abnehmen wollte ich aus optischen Gründen. Der Entschluss dazu erfolgte eher spontan. Als ich Urlaubsfotos vom Skifahren ansah, war ich doch sehr erschrocken, weil ich immer dachte, dass ich die paar Pfund zu viel gut unter meiner Kleidung verbergen konnte. Doch dem war leider nicht so.

Als Kind und auch als Jugendliche war ich bei einer Größe von 179 cm und einem Gewicht von 60 kg sehr schlank. Manche haben mich sogar als dürr bezeichnet. Nach meiner ersten Schwangerschaft nahm ich durch das Stillen schnell wieder ab. Nach der zweiten Schwangerschaft, die ziemlich schnell folgte, blieb leider etwas mehr vom zugenommenen Gewicht übrig. Auch das war nicht so tragisch, denn es handelte sich lediglich um etwa 5 kg, die zu viel waren. Leider habe ich dann angefangen, hier ein bisschen zu naschen und dort ein bisschen zu probieren und auch noch die Reste der Kinder aufzuessen. Als ich vor zwei Jahren dann eine Fortbildung begonnen habe, bei der ich 2-3 Mal in der Woche den Unterricht besuchen musste, hat sich die Situation noch verschärft. Immer hatte jemand etwas zu naschen oder zu knabbern dabei.  Ausreichende Bewegung fehlte aus Zeitgründen leider auch. So kam es dann zu meinem Höchststand von 91 kg Körpergewicht. Als ich dann die besagten Fotos von mir sah, musste etwas geschehen. Ich habe meine Kilos immer unter weiten Sachen versteckt, schöne Kleidung hatte ich schon lange nicht mehr getragen.

Andere Diäten habe ich nie ausprobiert. Bisher hatte es immer ausgereicht, einfach etwas mehr auf mein Essverhalten zu achten. Die ersten 2 kg gingen auch wie von selbst. Ich wusste aber, dass ich allein und ohne Unterstützung mein Ziel nicht erreichen konnte. Als mein Entschluss abzunehmen im März letzten Jahres feststand, bin ich eher zufällig im Internet auf VidaVida gestoßen. Mit diesem Konzept wollte ich es einmal probieren. Nachdem das Abnehmen mit dem Speiseplan sehr gut funktioniert hat, bin ich auch dabei geblieben.

Mit dem VidaVida Speiseplan bin ich sehr gut zurecht gekommen

Es ist mir sehr leicht gefallen, mich an den Speiseplan zu halten. Nach einer Weile und mit etwas Erfahrung habe ich die Rezepte eigenständig variieren können. Wenn ich beispielsweise morgens kein Appetit auf Müsli hatte, habe ich alternativ zu einem Vollkronbrötchen gegriffen. Gemüsesorten habe ich hin und wieder gegeneinander ausgetauscht. Wenn eine Zutat nicht nach meinem Geschmack war, habe ich diese entweder mit etwas Gleichwertigem getauscht (z.B. Zucchini gegen Bohnen) oder die komplette Mahlzeit einfach mit Hilfe der Ersetzen-Funktion gegen eine andere getauscht. Die meisten Rezepte haben mir sehr gut geschmeckt und auch bei meiner Familie sind die Gerichte gut angekommen. Für meine beiden Kinder und meinen Mann habe ich alle Rezepte mitgekocht und die Anzahl der Portionen einfach angepasst.

Der Verzicht auf eine süße Kleinigkeit am Nachmittag, ist mir sehr schwer gefallen. Ich habe mich zwar sehr zurückgehalten, aber ab und zu musste ich einfach zugreifen.

3 Kleidergrößen habe ich abgenommen, jetzt kann ich schöne Kleidung tragen

Ich fühle mich tausend mal besser als vorher. Es ist einfach wunderbar wieder schöne Kleidung anzuziehen, ohne die ganzen Pfunde unter der Kleidung verstecken zu müssen. Das Gefühl endlich wieder figurbetonte und schöne Kleidung tragen zu können ist einmalig, das habe ich sehr vermisst. Eine große Unterstützung und Motivation waren Komplimente, die ich von anderen erhielt, als der Erfolg deutlich sichtbar wurde. Ich fühle mich jetzt viel wohler und freier. Auch mit meinem Übergewicht war ich sportlich aktiv, aber größere Anstrengungen fallen mir jetzt natürlich leichter. Ich stelle mir beim Bergwandern immer vor, dass ich mit meinem Übergewicht zusätzlich noch immer einen schweren Rucksack mit mir herum getragen habe.

VidaVida ist für mich keine Diät im eigentlichen Sinne

VidaVida lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren und ist daher für mich keine Diät im eigentlichen Sinn. Ich habe immer normale Dinge gegessen und nicht Kohlsuppen oder etwas Eintöniges. Deshalb musste ich mich auch nie rechtfertigen oder unbedingt erzählen, dass ich eine Diät mache.
Ich würde VidaVida natürlich weiterempfehlen. Eine Freundin konnte ich mit meiner Begeisterung schon anstecken. Ich wünsche allen anderen Mitgliedern den Erfolg, den sie sich erhoffen und das dazugehörige Durchhaltevermögen. Es ist alles zu schaffen! Es lohnt sich, denn ich bin jetzt aktiver und fitter und trage wieder gern schöne Kleidung.

Starten Sie heute noch mit Ihrem individuellen Abnehmerfolg. Testen Sie sich und machen Sie Ihre ganz persönliche Diätanalyse – kostenlos und unverbindlich!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren