Gerichte zum Abnehmen

Hähnchenbrust mit Schwarzwurzeln

Diese Hähnchen-Gemüse-Pfanne ist super schnell zubereitet und bringt die fast vergessene Schwarzwurzel lecker auf den Teller……

Nährwertangaben

356 Kcal
12 g Fett
30 g KH
34 g Eiweiß

Rezept ausdrucken

Zutaten für 1 Person

140 g Kartoffeln
4 TL Essig
200 g Schwarzwurzeln
100 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
125 ml Gemüsebrühe
50 g Porree (Lauchstange)
50 g Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
1 TL Pflanzenöl
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
25 g Saure Sahne 10%

Zubereitung

Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln kochen.
In einem breiten Topf Salzwasser mit Essig vermischen und bereitstellen.
Die Schwarzwurzeln waschen, schälen und sofort in den Topf mit dem Essigwasser geben. Schwarzwurzeln etwa 20 Minuten garen, dann abgießen und in dünne Streifen schneiden.
Das Fleisch säubern und trocken tupfen.
Die Gemüsebrühe anrühren.
Den Porree waschen und klein schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die frischen Kräuter (vorzugsweise Petersilie) waschen und hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Anschließend den Porree, die Möhrenscheiben und die Schwarzwurzeln in die Pfanne geben und andünsten. Mit der Brühe ablöschen und einmal aufkochen lassen. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Schließlich die saure Sahne und die Kräuter unterheben.
Nun die Fleisch-Gemüse-Pfanne zu den Salzkartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren