Fleisch

Hähnchenbrust mit Zucchinigemüse

Zucchini sind ein echtes Sommergemüse. Mit zarter Hähnchenbrust ist dieses Gericht nicht nur lecker – im Handumdrehen zaubern Sie es fertig und genießen Ihren Feierabend locker-leicht……

Nährwertangaben

360 Kcal
13 g Fett
28 g KH
31 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

100 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
200 g Zucchini
125 ml Gemüsebrühe
30 g Zwiebel
10 g Oliven (in Lake eingelegt)
1 TL Pflanzenöl
30 g Naturreis, roh
1 TL Senf (mittelscharf)
1 Spritzer Zitronensaft
20 g Saure Sahne 10% Fett

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Das Fleisch säubern, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden (eventuell die Kerne entfernen). Die Brühe anrühren. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Oliven entkernen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hühnerbrustfilet von beiden Seiten anbraten, anschlieߟend aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen. Den Reis nach Packungsanleitung garen. Zwiebel und Zucchini in die Pfanne geben und andünsten. Mit Brühe löschen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Senf, den Zitronensaft, die Oliven und die Saure Sahne unter das Gemüse heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfilet wieder in die Pfanne geben, kurz in der Sauce ziehen lassen und servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren