Fisch

Heilbutt Danziger Art

Fisch-Fans werden sich über dieses leckere Rezept sehr freuen. Heilbutt enthält viele gesunde Fettsäuren, die den Körper stärken……

Nährwertangaben

400 Kcal
12 g Fett
30 g KH
34 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

180 g Kartoffeln
150 g Heilbutt
2 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Kräuter (frisch oder gefroren)
30 g Zwiebel
1 Stück Tomate
1 Stück Alufolie
1.5 TL Pflanzenöl
1 TL Tomatenmark
30 ml Weißwein
2 Stück Wacholderbeeren
1 Prise Koriander
1 Stück Lorbeerblatt

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit den Fisch säubern, trocken tupfen, mit etwas Zitronensaft säuern sowie salzen und pfeffern.
Die Kräuter waschen und hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Tomate waschen und klein schneiden.

Den Fisch in Alufolie wickeln und ca. 14 Minuten im Ofen backen.
Während dessen für die Soße: Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Tomatenstücke und das Tomatenmark hinzufügen, kurz mitdünsten und mit dem Wein (oder etwas Essig und eventuell etwas Wasser) löschen. Die Gewürze hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen.
Dann den Fisch aus der Folie nehmen, mit Kräutern bestreuen zusammen mit den Kartoffeln und der Soße servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren