Fleisch

Hühnchen-Risotto

Zaubern Sie sich doch mal ein leckeres, schlankes Risotto mit Hühnchen. Es gelingt im Handumdrehen und lässt keine Wünsche offen… …

Nährwertangaben

363 Kcal
10 g Fett
41 g KH
30 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 Stück Möhren (Karotten, Gelbe Rüben)
100 g Champignons
60 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Olivenöl
30 g Risottoreis, parboiled
2 Prisen Thymian
150 ml Hühnerbrühe
40 g Erbsen (TK)
10 g Parmesan (35%Fett i. Tr.)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Möhre schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Die Hähnchenbruststreifen zugeben und anbraten.
Wenn das Fleisch leicht gebräunt ist, den Risottoreis zugeben und unterrühren. Bei reduzierter Hitze für einige Minuten braten lassen. Thymian, die Möhrenstreifen und die feinen Champignonscheiben zugeben. Nach und nach heiße Brühe dazugeben. Bevor Sie erneut Brühe dazugeben, warten Sie, bis die Brühe von dem Reis vollständig aufgenommen wurde. Dieses wird etwa 15 Minuten dauern.
Geben Sie die Erbsen dazu und lassen Sie alles noch etwa 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Parmesan hobeln und in das Risotto rühren. Anschließend das Hühnchen-Risotto auf einem Teller anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren