Diese fünf Lebensmittel haben es in sich: Sie alle enthalten Substanzen, die Ihnen beim Abnehmen helfen können. Erfahren Sie, was jetzt unbedingt auf Ihrem Speiseplan stehen sollte, denn drei dieser Schlank-Lebensmittel haben jetzt Saison. Nichts wie ran an die Power-Lebensmittel für Ihre Sommerfigur und endlich abnehmen!

Der Sommer hält ganz besondere diätfreundliche Leckerbissen für Ihre Sommerfigur bereit. Beerenfrüchte verführen uns frisch und farbenfroh. Heimische Gemüsesorten gedeihen jetzt sogar erntefrisch im eigenen Garten. Aber auch mit Power-Food, das ganzjährig zu haben ist, können wir unseren Kilos Beine machen. Eines haben alle unsere ausgewählten Lieblinge für die Diätküche gemeinsam: Sie zeichnen sich durch besonders wertvolle Inhaltsstoffe aus. Diese machen es Ihnen besonders leicht, im Sommer abzunehmen.

Das sind die 5 besten Lebensmittel für Ihre Sommerfigur:

1. Beeren – kalorienarmer Süßigkeitenersatz

Jetzt bekommen Sie die süßen Früchtchen frisch auf dem Wochenmarkt oder im Supermarkt. Sie sind nicht nur ausgesprochen lecker und gesund, sondern auch besonders kalorienarm: 100 Gramm enthalten gerade einmal 32-42 Kalorien. Der in den Früchten enthaltene Fruchtzucker wird dank des hohen Ballaststoffgehalts vergleichsweise langsam ins Blut freigesetzt und lässt den Blutzucker weniger stark ansteigen, als es bei manch anderen Obstsorten oder Süßigkeiten der Fall ist. Durch diesen Bonus machen Beeren nicht nur lange Zeit satt, sondern fördern auch die Aktivität des Darms und machen unserer Verdauung Beine. Darüber hinaus wird Beerenobst nachgesagt, Heißhunger (Link) auf Schokolade und andere Süßigkeiten entgegenwirken zu können. Somit können Ihnen Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren und Co. helfen, Ihre Sommerfigur zu erreichen.

Vielseitig einsetzbar sind die kleinen Alleskönner allemal: Ob als frisches Obst genossen, in selbst gemachtem Eis, als Kuchenbelag oder Kompott – eine kalorienarme Nascherei ist mit den köstlichen Beeren ist schnell gezaubert. Wer gesund und kalorienbewusst nascht, hat gute Chancen, die Sommerfigur zu erreichen und das Gewicht endlich zu reduzieren!

2. Tomaten – gesunder Zellschutz

Die feinen roten Früchte der Tomate haben sich zu einem vielseitigen Lieblingsgemüse in fast allen Küchen dieser Welt entwickelt. Jetzt im Sommer reifen sie auch in unseren Gärten. Genuss-Plus: Freilandtomaten sind viel aromatischer als solche aus dem Gewächshaus. Tomaten sind bekannt für ihre Eigenschaft, Zellmembranen vor Oxidation zu schützen. Verantwortlich für diese Wirkung ist der sekundäre Pflanzenstoff Lycopin. Aus Tomatensaft, -püree oder Tomatenmark kann dieser Stoff vom menschlichen Körper besonders gut aufgenommen werden, wodurch viele leckere Diätgerichte ein weiteres Gesundheitsplus erhalten. Tomaten sind aber nicht nur gesund, sondern auch besonders kalorienarm. Mit Tomaten oder Produkten auf Tomatenbasis lassen sich wunderbar die leckersten Diätgerichte zaubern lassen, so können Sie Ihre Sommerfigur mit viel mediterranem Genuss erreichen!

3. Grüne Bohnen – nährstoffreiche Sattmacher

Grüne Bohnen sind ebenfalls ein typisches Sommergemüse. Wer sie nicht im eigenen Garten anbaut, kann Sie jetzt auf dem Wochenmarkt zu einem Spottpreis kaufen. Mit gerade einmal 32 Kalorien pro 100 Gramm, sind grüne Bohnen nicht nur kalorienarm, sondern wahre Nährstoffpakete. Die gesunden Hülsenfrüchte enthalten beachtliche Mengen der Mineralstoffe Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink und liefern zudem viele Ballaststoffe, sowie Eiweiß. Neben all dem Guten ist auch ein schädlicher Stoff – das sogenannte Phasin aus der Gruppe der Lektine – enthalten, der sich aber durch 10-15 minütiges Kochen unschädlich machen lässt und der Grund dafür ist, dass Bohnen nicht roh verzehrt werden sollten. Wenig Kalorien, eine gute Sättigungswirkung, eine hohe Nährstoffdichte und unkomplizierte, vielseitige Zubereitungsmethoden machen aus grünen Bohnen Power-Food für Ihre Sommerfigur.

4. Hafer – das Fitnessgetreide für Ihre Sommerfigur

Hafer und seine Erzeugnisse haben den Titel „Fitnessgetreide“ wahrlich verdient. Kaum ein anderes Getreide enthält pflanzliche, also vegetarische Eiweißquellen mit einer so hohen biologischen Wertigkeit (d.h. guter Bio-Verfügbarkeit), ist reich an hochwertigen ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und der lebenswichtigen Linolsäure. Die in Hafer enthaltenen Kohlenhydrate bestehen zu einem Großteil aus Stärke und sind damit leicht verdaulich und bekömmlich. Stärke lässt den Blutzuckerspiegel nicht abrupt ansteigen, sondern die enthaltene Energie wird langsam und kontinuierlich freigesetzt. Aus diesem Grund sind beispielsweise Haferflocken ein idealer Snack für sportliche Aktivitäten.

Haferflocken sind auch für eine Diät bestens geeignet: Die enthaltenen löslichen Ballaststoffe binden Wasser, verweilen dadurch länger im Magen und haben eine überaus gute Sättigungswirkung. Heißhunger kann ausgebremst werden. Weiteres Plus: Gerichte aus Haferflocken sind blitzschnell zubereitet und können bei plötzlich auftretenden Heißhungerattacken schnell helfen. Sie können die kleinen Flocken kalt oder warm genießen, mit Milch, Joghurt oder nur mit Wasser, mit frischem Obst oder mit Nüssen. Ihr Diätplan liefert Ihnen viele Ideen für eine leckere Zubereitung.

5. Joghurt – süße Belohnung

Wer abnehmen möchte, muss nicht zwangsläufig auf etwas Süßes verzichten. Eine Diät zu machen, verlangt von uns viel Selbstdisziplin, da haben wir uns durchaus auch einmal eine süße Belohnung verdient. Ein fettarmer Fruchtjoghurt enthält in 150 Gramm durchschnittlich bis zu 124 Kalorien. Ein fettarmer Naturjoghurt dagegen gerade einmal 69 Kalorien in 150 Gramm. Egal für welchen Joghurt Sie sich entscheiden, neben der geringen Kalorienzahl enthält Joghurt wertvolles Kalzium, Magnesium und Vitamine. Ideal sind auch die gute Sättigungswirkung und die Vielseitigkeit in der Diätküche.

Joghurt ist nicht nur als Dessert oder Snack, sondern auch als Dressing für Salate oder zum Verfeinern von Saucen bestens geeignet. Lernen Sie durch die figurfreundlichen VidaVida-Rezpete viele kalorienarme Zubereitungsvarianten beliebter Küchenklassiker kennen – oft ist Joghurt der Joker für Ihre Sommerfigur.

Es ist nie zu spät für Ihre Sommerfigur. Starten Sie jetzt durch mit Ihrer VidaVida-Diät und lassen Sie mit unseren ausgewogenen Speiseplänen und professionellem, individuellem Coaching die Pfunde purzeln. Los geht´s mit der Diät-Analyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren