Nicht verzagen, VidaVida fragen

Die 58-jährige Birgitt F. aus Nordrhein-Westfalen hatte es nicht immer leicht. Gebeutelt von schweren Krankheiten hat sie aber nie ihren Lebensmut verloren und sich immer wieder zurück ins Leben gekämpft. Durch ihren Ehrgeiz und die Unterstützung durch den VidaVida-Diätplan hat sie es sogar geschafft wieder ihr Wunschgewicht zu erreichen und 12 kg abzunehmen. Lesen Sie hier Birgitts Geschichte…

Das Foto war der Auslöser etwas zu ändern

Vor einigen Jahren wurde ich schwer krank und kämpfte mich zurück ins Leben. Ich fing sogar an als Model zu arbeiten und vergaß die schwere Zeit. Bis 2012, da holte es mich wieder ein. Ich bekam einen Schlaganfall und schwupps war mein Leben gefühlt vorbei. So dachte ich, denn durch eine halbseitige Lähmung saß ich nun im Rollstuhl musste erstmal wieder sprechen und laufen lernen.

Doch das sich nicht bewegen können und nur sitzen, schlug sich auf mein Gewicht nieder. Als ich dann einige Zeit später ein Foto von einem Familienausflug sah, hat es mich umgehauen… Nein, das konnte nicht ICH sein, nicht diese dicke Person, die da saß. Aber das Bild zeigte mir die Realität. Ich wog jetzt 79 kg und hatte also insgesamt 29 kg zugenommen. Ich war sehr geschockt und konnte nicht begreifen, dass ich die Zunahme nicht bemerkt hatte. Ich habe mich durch die Schicksalsschläge gehen lassen. Ausreden fand ich genug dafür.

success_content_picture_Birgitt_F_2

Ich habe gefunden, was ich suchte

Um endlich mein Wunschgewicht zu erreichen und mich wieder wohl zu fühlen, habe ich viel ausprobiert, was sich im Internet zum Thema Abnehmen geboten hat. Darunter waren einige namhafte Anbieter, aber ich fühlte mich nirgends wirklich aufgehoben. Es gab bei Fragen und Problemen keinen Ansprechpartner und das gefiel mir nicht.
Als ich eigentlich schon aufgeben wollte, entdeckte ich durch Zufall eine Anzeige von VidaVida. Ich dachte mir „OK, einmal noch!“ und merkte schnell, dass ich endlich das gefunden hatte, was ich suchte: Ein ehrliches, hilfreiches Programm zum Abnehmen. Ich las alles, was ich über VidaVida finden konnte und es wurde mir echt leicht gemacht mich dafür zu entscheiden.

Es ist ein Programm bei dem ich nicht alleine dastehe. Ich kann jederzeit mit einem Problem in den Chat eintreten und mir wird sofort geholfen. Ich fühlte mich nicht allein gelassen, so wie in der Vergangenheit.

Die Diätanalyse führte es mir vor Augen

Bei der Anmeldung füllte ich zunächst die kostenlose Diätanalyse aus. Ich musste auch meine damaligen 79 kg Startgewicht angeben, was mir gar nicht leicht fiel. Am Ende erhielt ich unter anderem die Auswertung meines BMI. Ich hatte dann also schwarz auf weiß, dass ich zu viel wog und buchte direkt meinen individuellen Diätplan.
Ich nahm erstmal langsam ab, doch das störte mich nicht. Mein Vertrauen in das VidaVida-Konzept wuchs nach den Chats mit dem VidaVida-Team, die immer sehr nett und hilfreich waren, und ich wusste, dass ich nun auf dem richtigen Weg war, um mein Wunschgewicht zu erreichen.

Ich habe die Anmeldung für den Diätplan nie bereut

Ich habe es bis heute nicht bereut, dass ich mich bei VidaVida angemeldet habe. Die leckeren Rezepte haben mir vom ersten Tag an sehr gut geschmeckt. Die gegrillte Scholle wurde unser Lieblingsessen. Außerdem fanden wir den Lammrücken mit Gorgonzolasauce und den pikanten Kartoffelsalat sehr lecker. Klar habe ich auch gesündigt, mit einem Stück Schokolade oder auch mal Chips. Manchmal muss das einfach sein, hab ich gedacht, aber es hat meinem Gewicht nichts ausgemacht.

Selbst im Urlaub konnte ich mich gut an die Vorgaben des Diätplans halten. Es war ein toller Urlaub ohne Verzicht auf gutes Essen, dank der super Rezepte, die leicht zu kochen sind und nicht soviel Zeit in Anspruch nehmen. Für jeden Geschmack was dabei. Sogar meine Ex-Schwiegermutter, die in diesem Urlaub nach VidaVida gegessen hat, hat in der Zeit 4 kg abgenommen. Der Urlaub war toll und ich habe nicht zugenommen sondern ebenfalls 2k g weniger gehabt.

success_content_picture_Birgitt_F_1

Ohne VidaVida hätte ich es nicht geschafft

Auf meinem Weg zum Wunschgewicht hatte ich aufgrund eines Rückfalls, Krankhausaufenthalts und Medikamenteneinnahme auch Gewichtsschwankungen. Ich habe aber trotzdem nicht aufgegeben und mit dem Diätplan weiter gemacht hat. Ganz ehrlich, ohne VidaVida hätte ich es nicht geschafft die 12 kg abzunehmen. Und darauf bin ich sehr stolz. Es ist schön, wenn man von Bekannten und sogar vom Arzt angesprochen wird, dass man abgenommen hat und wieder gut aussieht. Heute wiege ich 67 kg und bin noch dabei weiter abzunehmen. Mein Ziel sind 60 kg und ich bin mir sicher, dass ich es schaffen werde!

Ich möchte anderen Mut machen

Nur Mut an alle, die krank sind. Es geht nicht nur bergab, sondern es kann mit Mühe, Fleiß und VidaVida auch wieder bergauf gehen. Dank meiner Willenskraft sitze nicht mehr im Rollstuhl, kann wieder laufen und meine Hand benutzen. Diese Willenskraft kann man sich auch beim Abnehmen prima zu Nutze machen. Ich bin froh VidaVida gefunden zu haben, und dass ich den Mut hatte, es noch einmal zu probieren. Ich kann es nur Jedem empfehlen, denn ich glaube nicht, dass ihr enttäuscht werdet.

Nicht verzagen, VidaVida fragen! :)

Wenn auch Sie sich endlich wieder wohl in Ihrem Körper fühlen möchten, dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und lassen Sie sich von VidaVida einen individuellen Diätplan erstellen – Hungern? Fehlanzeige! Starten Sie jetzt mit Ihrer persönlichen Gratis-Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren