Fisch

Nudeln mit Spinat und Lachs

Nudeln mit Spinat und Lachs sehen farblich richtig toll aus und sind auch geschmacklich ein wunderbares Gespann. Überzeugen Sie sich selbst……

Nährwertangaben

372 Kcal
17 g Fett
26 g KH
27 g Eiweiß

Zutaten für 1 Person

150 g Spinat (frisch oder TK)
1 Stück Tomate
1 Stück Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
70 g Lachsfilet
1 EL Zitronensaft (frische Zitrone)
1 Prise Pfeffer und Jodsalz mit Fluorid
1 TL Olivenöl
30 g Vollkornnudeln (eifrei)
1 Spritzer Balsamico Essig hell
0.5 EL Frischkäse (max. 30% Fett i. Tr.)

Rezept ausdrucken

Zubereitung

Den Spinat waschen (oder tiefgekühlten Blattspinat auftauen lassen). Tomate waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und würfeln.
Den Lachs säubern und trocken tupfen. Den Fisch mit Zitronensaft säuern, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Mit Balsamico-Essig (oder etwas Zitronensaft) und etwas Wasser ablöschen und den Spinat, sowie die Tomatenwürfel hinzufügen. Dann alles 5 - 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die andere Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und den Lachs von beiden Seiten anbraten. Außerdem die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen.
Zum Schluss den Frischkäse unter die Spinat-Soße ziehen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Anrichten den gebratenen Lachs, die Spinat-Sauce und die gegarten Nudeln auf einen Teller geben.

Guten Appetit!

Los geht´s: VidaVida wird Sie begeistern und hält täglich 5 leckere Mahlzeiten für Sie bereit.
Starten Sie jetzt unsere gratis Diät- und Gewichtsanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren