Endlich ist es soweit: Das leckere Schlank-Gem?se ist wieder da! Freuen Sie sich auf Ihre pers?nlichen Lieblingsrezepte in dieser Spargelsaison. Sie wollen noch Pfunde f?r Ihre Bikini-Figur verlieren? Kein Problem! Spargel schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch gesund und besonders gut geeignet f?r Ihre VidaVida-Di?t

Schlank durch die Spargelsaison

Was macht den Spargel eigentlich zum “Figurschmeichler”? Ganz einfach: das Gem?se hat kaum Kalorien, da es fast ausschlie?lich aus Wasser (ca. 92%) besteht und nur ca. 0,3% Fett enth?lt. Der typische Spargelgeschmack kommt von der enthaltenen Asparagins?ure, die in Verbindung mit dem hohen Kaliumgehalt des Spargels auch die bekannte harntreibende Wirkung entfaltet.

In der Spargelsaison sollten Sie jedoch von klassischen Gerichten mit schweren Saucen Abstand nehmen. Nur so kann der Spargel seine “Schlank-Wirkung” auch entfalten. Kombinieren Sie ihn daher mit schlanken Zutaten, wie in unserem VidaVida-Rezept: Salat mit gebratenem Spargel und Mozzarella.

Wissenswertes zum Einkauf in der Spargelsaison

Direkt beim Erzeuger gekauft, ist der Spargel nat?rlich super frisch. In der Spargelsaison bieten viele Spargelh?fe den Direktverkauf an. Die Frische l??t sich auf zwei Arten testen: Beim Zusammendr?cken der Schnittfl?che sollte sie perlen. Wenn Sie unterwegs einen Frischetest, beispielsweise auf dem Wochenmarkt, vornehmen wollen, reiben Sie einfach zwei Spargelstangen aneinander. Ein angenehmes Quietschen ist ein Zeichen von Frische. Falls Sie Ihr Spargelgericht nicht gleich zubereiten, bewahren Sie ihn am besten in ein feuchtes K?chentuch eingewickelt im Gem?sefach Ihres K?hlschranks auf.

L?uten Sie die Spargelsaison jetzt ein! Weitere Rezeptideen finden Sie in Ihrem passenden VidaVida-Di?tplan. Machen Sie jetzt Ihre kostenlose Gewichtsanalyse!

So genie?en sie den vollen Spargelgeschmack

Bei der Spargelzubereitung muss man ein paar Dinge beachten. Der Spargel wird fast immer gekocht gegessen. Beim Kochen sollte man versuchen, den Spargel aufrecht mit den K?pfen nach oben im Topf zu kochen, ohne dass die K?pfe unter Wasser sind. Denn die zarten, besonders schmackhaften Spargelk?pfe garen schneller als der restliche Spargel und verlieren dann ihren wundervollen Geschmack. Das Spargelwasser selbst sollte gesalzen und mit etwas Zucker und Zitronensaft oder Butter versehen sein. Nach 20 bis 30 Minuten Garzeit ist der Spargel verzehrsfertig. Jetzt k?nnen Sie ihn nach Herzenslust mit vielen leckeren und gesunden Zutaten kombinieren. Entwickeln Sie in dieser Spargelsaison doch einmal eigene Rezeptideen oder genie?en Sie viele neue Rezepte Ihres VidaVida-Speiseplans.

Es ist noch nicht zu sp?t f?r Ihre Bikini-Figur. Melden Sie sich jetzt an und verlieren Sie Pfund um Pfund auf gesunde Art!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren