Ursula W.: 12 kg weniger
78 kg
-12 kg
66 kg
Vorher
Nachher
-12 kg
Ursula W. : 12 kg weniger

VidaVida empfehle ich auf jeden Fall weiter, vor allem wenn man schon viele Diäten erfolglos ausprobiert hat.

Ursula hat es geschafft: Mit den flexiblen Diätplänen von VidaVida hat die 57-jährige 12 kg abgenommen, die zuvor einfach nicht verschwinden wollten. Seitdem fühlt sich die Rheinland-Pfälzerin viel wohler in ihrer Haut und kleidet sich moderner. Hier verrät Ursula ihr Erfolgsrezept…

Ich habe mich für VidaVida entschieden, weil das meine letzte Möglichkeit zum Abnehmen war. Ich habe davor etliche Diäten ausprobiert und nichts hatte funktioniert. Trotz ausreichender Bewegung habe ich wieder zugenommen und kam von meinem Gewicht nicht mehr runter.  Seit der Geburt meines ersten Kindes habe ich immer um die 90 Kilogramm gewogen und mich immer unwohler in meiner Haut gefühlt. Natürlich habe ich mein Gewicht auch körperlich gespürt. Das Treppenlaufen fiel mir immer schwerer und auch bei der Arbeit kam ich durch das viele Laufen schnell außer Atem. Das war der Zeitpunkt, an dem ich beschloss, dass ich dringend etwas unternehmen muss!

Wagen auch Sie den ersten Schritt in Richtung Wunschgewicht und starten Sie mit der Gratis-Diätanalyse!

Diät-Shakes brachten erst Erfolg, dann den Jo-Jo-Effekt

Ich habe mit einer Shake-Diät angefangen und diese jahrelang gemacht. In den ersten Jahren hat es mir geholfen, auf 62 Kilogramm abzunehmen. Doch als ich anfing wieder normal zu essen, habe ich wieder zugenommen. Ich habe dann wieder mit dem Shake angefangen und gehofft, dass ich dadurch wieder abnehmen würde. Doch genau das Gegenteil passierte: Ich nahm immer mehr an Gewicht zu! Danach habe ich es mit einer Eiweißdiät versucht und auf sämtliche Kohlenhydrate verzichtet. Aber auch hier habe ich sofort wieder zugenommen. Ich habe danach noch drei andere Diäten versucht, aber nichts schien zu helfen.

Während meiner unterschiedlichen Diäten habe ich sogar meinen Stoffwechsel untersuchen lassen. Daraufhin habe ich pflanzliche Tabletten für meinen Stoffwechsel genommen, doch auch diese halfen nicht. Ansonsten waren alle Untersuchungen ohne Befund.

Abnehmen als Familienwettbewerb

Durch Zufall bin ich dann auf VidaVida gestoßen und habe die flexiblen Diätpläne versucht. Bis jetzt mit sehr großem Erfolg! Zuerst haben sich alle aus meiner Familie darüber lustig gemacht. Es gibt bis heute fast kein anderes Thema mehr, außer Abnehmen und VidaVida. Trotzdem hat meine Familie auch angefangen abzunehmen und wir haben so eine Art Wettstreit laufen: Wer am schnellsten 10 Kilogramm abgenommen hat, hat gewonnen. Natürlich dauert das Ganze noch an, da jeder auf seine Weise abnimmt. Außerdem lassen wir uns Zeit dabei, weil zu schnelles Abnehmen nicht gesund ist. Aber es spornt die ganze Familie an und ich fühle mich nicht mehr alleine.

Ursula vor und nach Ihrer Abnahme

Ursula hat mit den flexiblen Diätplänen 12 kg abgenommen

Jetzt kann ich mich moderner kleiden

Bevor ich so viel abgenommen habe, habe ich keine Röcke, Kleider oder enge T-Shirts getragen. Jetzt sieht das alles anders aus. Durch meine Familie, die mir Mut zugesprochen hat, trage ich jetzt figurbetonte Kleidung. Ich muss mich nicht mehr unter „Kleidersäcken“ verstecken und kann mich modern anziehen. Auch mein Auftreten hat sich, laut meiner Kollegen, verändert. Ich sei jetzt viel selbstbewusster, würde mehr lachen und strahle eine positive Energie aus. Endlich fühle ich mich wohl in meiner Haut.

Es lohnt sich, VidaVida auszuprobieren

VidaVida würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Man sollte nur darauf achten, dass diese Diät auch für einen selbst die richtige ist. Meine Kinder nehmen mit der Eiweißdiät ab und es funktioniert hervorragend. Bei mir hatte es nicht funktioniert. Jeder muss also seine eigene Diät finden. Aber jemandem der schon alles ausprobiert hat und gescheitert ist, kann ich VidaVida nur weiterempfehlen und zum Ausprobieren ermutigen.

Die Diätpläne sind sehr flexibel

Bei VidaVida ist der Vorteil, dass man die Kalorienzahl, die dem persönlichen Bedarf zum Abnehmen entspricht, mitgeteilt bekommt. Man darf eine bestimmte Kalorienmenge zu sich nehmen und verteilt diese auf 5 Mahlzeiten am Tag. Man kann aber auch nur 4 oder 3 Mahlzeiten am Tag essen.

Zu Beginn gibt man einfach bei VidaVida ein, was man an Lebensmittel mag und was nicht und bekommt Essensvorschläge für eine ganze Woche. Es besteht aber auch die Möglichkeit, den Plan durch andere Gerichte zu ersetzen. Und man kann auch Essen hinzufügen. Zum Beispiel gehe ich gerne zum Chinesen. Wenn ich mir meinen Diätplan einen Tag vorher bearbeite, kann ich eine Mahlzeit beim Chinesen in den Plan eintragen und mir für die anderen Mahlzeiten kalorienarme Gerichte aussuchen, sodass ein Besuch beim Chinesen weiterhin ab und zu möglich ist. Das ist nur ein Beispiel, was man bei VidaVida alles machen kann.

VidaVida hilft, das Essverhalten zu verbessern

Außerdem kann man sich die Rezepte auch ausdrucken und hat diese gleich griffbereit. Und was mir bei VidaVida am besten gefällt ist, dass einem schon die Grammzahl angegeben wird. Zum Beispiel darf man von einer Paprika 150 Gramm nehmen usw. Das hilft mir ungemein, mein Essverhalten besser zu kontrollieren. Das einzige, was mich bei VidaVida stört ist, dass wenn ich mal 500 Gramm oder auch mal 1 Kilogramm zugenommen habe (die Familie kam z.B. ein Wochenende zu Besuch und da habe ich nicht auf meine Kalorienzahl geachtet), und ich dies im Wiegecheck eingetragen habe, mich dann gleich mit VidaVida in Verbindung setzen sollte, um gemeinsam nach einer Lösung für meine Zunahme zu suchen. Da bekam ich ein schlechtes Gewissen und habe  mich auch schlecht gefühlt. Ich wusste ja woran es lag und dass VidaVida mit mir nach dem Problem suchen wollte, fand ich dann schon etwas merkwürdig. Vielleicht hilft es aber auch dem ein oder anderen User. Etwas positiver formuliert, hätte es mir allerdings besser gefallen.

Mein Wunschgewicht ist zum Greifen nah

Mein Ziel ist es, wieder auf 62 Kilogramm zu kommen. Im Moment wiege ich 66 Kilogramm. Ich möchte also noch 4 Kilogramm mit den flexiblen Diätplänen von VidaVida abnehmen. Danach möchte ich mein Gewicht mit VidaVida halten. Es gibt viele Rezepte und ich darf ja auch alles essen. Also wird es ein Leichtes sein mit VidaVida mein Wunschgewicht zu halten. Mein Lieblingsgericht bei VidaVida ist das Champignon-Gratin. Das könnte ich jeden Tag essen. Natürlich esse ich auch andere VidaVida-Gerichte sehr gerne, aber es wären zu viele, um sie alle aufzuzählen.

Allen anderen VidaVida-Mitgliedern wünsche ich nur das Beste. Ich hoffe, dass die anderen genauso erfolgreich bei ihrer Diät sind, wie ich es bin. Denn ich weiß nur zu gut wie es ist, nicht abnehmen zu können und wie verzweifelt man dadurch werden kann.

Starten auch Sie jetzt mit Ihrer Gratis-Diätanalyse und lassen Sie sich im Anschluss einen auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmten Diätplan erstellen. Los geht’s!