Anna B.: 10 kg weniger
73 kg
-10 kg
63 kg
Vorher
Nachher
-10 kg
Anna B. : 10 kg weniger

Vor allem war es super, dass ich als Vegetarierin auch nur fleischlose Rezepte vorgeschlagen bekommen habe.

Mit Diäten kennt sich Anna aus: Sie hat fast alle schon ausprobiert. Bislang ohne Erfolg – im Gegenteil, das Auf und Ab hat ihren Stoffwechsel durcheinandergebracht. Auf der Suche nach einem Diätplan für Vegetarier ist sie auf den Krankenkassen zertifizierten VidaVida-Wunschgewichttrainer gestoßen. Sie zögerte nicht lange, denn sie hatte außer Pfunden nichts zu verlieren – nicht einmal Geld. Ihr Erfolg kann sich sehen lassen: Die 27-jährige hat ihr Wunschgewicht erreicht: 10 kg abgenommen! Anna verrät, wie´s geht…

Der Sommerurlaub brachte den Entschluss

Ohne vorherige Anprobe habe ich meine Kleidung für den Sommerurlaub letztes Jahr in den Koffer gepackt. Am Urlaubsort habe ich gemerkt, dass fast nichts mehr wirklich gut passte! In diesem Moment stand mein Entschluss fest: Ich wollte abnehmen! Zuhause angekommen habe ich gleich mit der Ernährungsumstellung nach dem VidaVida-Diätplan losgelegt! Es war problemlos möglich sich einen Abnehmplan für Vegetarier erstellen zu lassen. Für mich war eine fleischlose Diät sehr wichtig.

Zunächst führte mich ein Zufall auf die VidaVida-Seite, dort habe ich mir die Erfolgsgeschichten der anderen Mitglieder durchgelesen. Diese Motivation und der niedrige Preis, besser gesagt die Möglichkeit mit dem durch die Krankenkasse finanzierten Wunschgewichttrainer einzusteigen, haben mich überzeugt, es mal zu probieren und ließ mir einen Diätplan für Vegetarier erstellen. Denn falls es doch nicht klappen sollte, hätte ich noch nicht einmal Geld verloren.

Ein Diätplan für Vegetarier mußte her

Ich habe schon fast alles ausprobiert, was man tun kann, um abzunehmen: Von Sport ohne Ende bis hin zu Pülverchen und Heilfasten war alles dabei. Auch als Vegetarier nimmt man nicht von selbst ab. Doch letztlich waren es die vielen Diäten, die mich dick gemacht haben: Ich habe mir den Stoffwechsel regelrecht kaputt gehungert.

Anna_B_success_content_picture

Super Abnehmplan für Vegetarier

Mein Ziel war es, 10 kg abzunehmen: Mit der VidaVida Diät für Vegetarier habe ich mein Wunschgewicht erreicht. Zu Beginn habe ich alles sehr streng nach Plan gekocht. Doch je größer der Abnehm-Erfolg wurde, desto lockerer habe ich das Ganze gesehen und habe mir ab und zu auch mal etwas gegönnt, weil ich ja schon so erfolgreich abgenommen hatte. Die Gerichte haben mir sehr gut geschmeckt. Vor allem war es super, dass ich als Vegetarierin wirklich nur fleischlose Rezepte vorgeschlagen bekommen habe. So musste ich nicht immer Fleisch ersetzen, wie ich es von anderen Diäten kannte. Eine fleischlose Diät für Vegetarier ist natürlich optimpal. Ich brauchte auch nicht doppelt kochen: Mein Freund hat die Gerichte, die ich nach der Diät für Vegetarier gekocht habe meistens auch gegessen, er hat einfach eine größere Portion bekommen. Zudem hat er noch viel mehr nebenher gegessen, was mir aber egal war, das musste ich ja nicht für ihn kochen oder vorbereiten, so dass es für mich keine zusätzliche Arbeit war. Die Gerichte waren alle leicht zuzubereiten und lecker – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Meine VidaVida-Lieblingsrezepte: Die „Zucchini-Nudeln“ esse ich sehr gerne, auch das vegetarische Gulasch habe ich schon oft gekocht.

Bewegung hat mir zusätzlich geholfen

Ich treibe gerne Sport und ich bin der Meinung, dass mich die Bewegung bei meiner Gewichtsabnahme sehr unterstützt hat. Ich bin im Sportstudio angemeldet, gehe aber auch zusätzlich regelmäßig laufen und joggen.

Obwohl ich mein Wunschgewicht erreicht habe, würde ich mit dem Diätplan für Vegetarier gerne noch weitere 3-4 kg abnehmen, um dann mein absolutes Traumgewicht zu haben. Mein Hauptziel aber ist es, mein neues Gewicht halten zu können und nicht wieder zuzunehmen.

Nicht nur bei mir funktioniert die VidaVida Diät für Vegetarier

Auf jeden Fall empfehle ich VidaVida weiter und habe es auch bereits zwei Freundinnen empfohlen, die beide auch schon sehr gut abgenommen haben. Das VidaVida-Konzept funktioniert also nicht nur bei mir. Es gibt nicht nur einen Diätplan für Vegetarier, sondern jeder kann sich einen auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Speiseplan erstellen lassen oder auch gemeinsam abnehmen.

Die Kurseinheiten des Wunschgewichttrainers waren für mich interessant, obwohl ich vieles schon wusste, da ich mich schon sehr oft mit gesunder Ernährung und Diätfallen beschäftigt habe. Trotzdem hat es mir geholfen, jede Woche nochmal etwas zu den verschiedenen Ernährungsthemen zu lesen. Vor allem die letzten Kurseinheiten waren super, da sie motivierten, auch mit Rückschlägen umzugehen.

Das Fitness-Programm ist eine gute Unterstützung

Da ich fast jeden Tag Sport im Sportstudio gemacht habe, habe ich mich nur anfänglich an das Sport- und Fitnessprogramm von VidaVida gehalten. Nach und nach habe ich einfach meine Übungen im Sportstudio selbständig gemacht. Wenn man aber nicht die Möglichkeit hat, im Sportstudio trainieren zu können und nicht im Sportverein ist, sind die beschriebenen Sport- und Muskelaufbau-Übungen sehr gut, besonders für Anfänger oder Leute, die sich noch nicht so gut mit Fitness auskennen.

Allen anderen VidaVida-Mitgliedern und Menschen, die abnehmen möchten, wünsche ich den Mut, VidaVida auszuprobieren, auch wenn man schon viel ausprobiert hat und nicht an den Erfolg glaubt. Versucht es einfach mal! Ich war mit dem Diätplan für Vegetarier wirklich vollkommen zufrieden! Für mich hat es sich auf jedem Fall gelohnt.

Wenn Sie auch von der Diät für Vegetarier profitieren möchten, oder sich einen anderen passgenauen Speiseplan von VidaVida erstellen lassen möchten, dann zögern Sie nicht länger und machen Sie jetzt Ihre persönliche Gratis Diätanalyse!
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren