Gestern FdH, heute Low-Carb und morgen die nächste vielversprechende Trend-Diät? Welche Diät hilft wirklich beim Abnehmen oder besser gefragt: Was muss man tun, um dauerhaft schlank zu werden OHNE Diät? Eine Studie zeigt die Lösung …

Die große amerikanische Studie „The National Weight Control Registry“, möchte wissen, was die Menschen gemeinsam haben, die etwa 13 kg abnehmen und das erreichte Gewicht mindestens ein Jahr lang halten konnten.  Gibt es Wesenszüge, Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die die erfolgreichen Abnehmer teilen? Es geht also auch um das langfriste Abnehmen abseits kurzlebiger Ernährungstrends.

So geht Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt mit VidaVida: Starten Sie jetzt Ihre Gratis-Diätanalyse!

Was führt zu einer langfristigen, erfolgreichen Gewichtsreduktion?

Die erfolgreichen Studienteilnehmer – immerhin mehr als 10.000 Erwachsene – beantworten jährlich einen Fragebogen zu Ihrer Ernährung, Fitness und ihrem Lebensstil. Und tatsächlich, es lässt sich eine Art Erfolgsrezept zum Abnehmen daraus ableiten!

Studienergebnis: Ein Erfolgsrezept zum Abnehmen

Die erfolgreichen Studienteilnehmer zeigten folgende Gemeinsamkeiten:

  1. Sie reduzierten Ihre Kalorienaufnahme
  2. Sie mieden sehr fettreiche Speisen
  3. Sie kontrollierten ihre Portionsgrößen
  4. Sie wogen sich regelmäßig (mindestens) einmal pro Woche
  5. Sie frühstückten täglich
  6. Sie bewegten sich mehr als zuvor

So einfach können Sie das erforschte Erfolgsrezept zum Abnehmen umsetzen:

  1. Ohne weniger Kalorien geht es nicht: Reduzieren Sie Ihre Kalorienaufnahme nicht einfach „Pi mal Daumen“, sondern lassen Sie sich Ihren optimalen Kalorienbedarf für Ihre erfolgreiche Abnahme berechnen. Ihr persönlicher VidaVida-Diätplan liefert Ihnen dann saisonale Tagespläne mit der Kalorienmenge, die optimal für Ihre Abnahme ohne Jo-Jo-Effekt ist.
  2. Fettreiche Speisen liefern viel Energie bei oftmals geringer Sättigung (Beispiel Croissant). Bevorzugen Sie fettarme Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte. Unterscheiden Sie jedoch gesunde und weniger gesunde Fettquellen, so haben ein fettreiches Lachsfilet, Nüsse, Avocado und auch die ein oder andere Diätausnahme ihren Platz in Ihrer Diät.
  3. Für verschiedene Lebensmittelgruppen gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Empfehlungen, wie groß die Portionen sein sollen. Aber wie sehen denn Ihre optimalen Portionen zum Abnehmen aus? Ihr Diätplan zeigt es Ihnen hier!
  4. Gewicht durch Wiegen kontrollieren: Wer sich regelmäßig wiegt, kann schnell handeln, wenn eine Zunahme droht. Beim Abnehmen wiegen Sie sich aber lieber nur einmal pro Woche. Das reduziert, im Vergleich zum täglichen Wiegen, den Erfolgsdruck und zeigt eine „echte“ Gewichtsreduktion viel deutlicher. So empfehlen wir es bei VidaVida ohnehin: Tragen Sie einmal pro Woche Ihr aktuelles Gewicht in die Wiege-Check-Grafik ein. So bleiben Sie motiviert und wenn Sie es wünschen senden Sie eine Wiegenotiz zum Austausch mit den VidaVida-Ernährungsexperten.
  5. Ein gesundes Frühstück aktiviert den Stoffwechsel – egal ob Sie früh morgens oder am späteren Vormittag das nächtliche Fasten brechen: Ihr VidaVida-Diätplan hält viele leckere Rezepte für Sie bereit – vom schnellen, alltagstauglichen Blitz-Müsli bis hin zu brunch-tauglichen Pancakes mit Himbeerquark.
  6. Die erfolgreichen Abnehmer nutzten Bewegung unterstützend zu Ihrer Diät: Sie bewegten sich mehr als vor ihrer Abnahme und reduzierten dazu beispielsweise ihren Fernsehkonsum deutlich. Sie kombinierten regelmäßige Bewegung mit gesunder Ernährung. Lassen Sie sich vom VidaVida-Fitnessprogramm zeigen, welche Übungen Sie einfach zu Hause machen können.

Alle Bausteine für das Erfolgsrezept zum Abnehmen vereint VidaVida. Somit wird es für Sie ganz leicht, alle sechs Punkte zu berücksichtigen. Starten Sie jetzt mir Ihrer Gratis-Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren