Josephine P.: 11 kg weniger
72 kg
-11 kg
61 kg
Vorher
Nachher
-11 kg
Josephine P. : 11 kg weniger

Mit VidaVida habe ich mich einfach an den Plan gehalten, so habe ich die ersten Kilos verloren.

Schon lange fühlte Josephine P. sich nicht mehr wohl. Sie ist Vegetarierin und probierte immer wieder Diäten aus. Die Versuche scheiterten entweder an Ausreden wie: „Es ist doch gar nicht so schlimm,“ oder an der falschen Methode. „Wenn ich auf Diät war, habe ich gehungert und danach alles gegessen worauf ich vorher verzichtet hatte.“ Für die 23-jährige Mediengestalterin stand fest: „Ein Ernährungsplan muss her.“ Also meldete sie sich kurzerhand bei VidaVida an und hatte Erfolg…

“Ich brauchte einen Ernährungsplan – keine Diät”

Ich habe mich schon lange unwohl gefühlt, aber eine Diät immer wieder vor mir hergeschoben. Irgendwann aber erreichte ich den Punkt, an dem ich mir fest vorgenommen habe, jetzt wirklich etwas zu tun. Ich esse gerne und die meisten meiner bisherigen Diäten sind daran gescheitert, dass ich gehungert habe und danach alles gegessen habe worauf ich vorher verzichtet hatte. Daher dachte ich mir: Ein Ernährungsplan muss her!
Ich habe im Internet geschaut und bin auf VidaVida gestoßen. Hier habe ich erst einmal die Analyse gemacht und mirch kurzerhand einfach angemeldet. Für mich ausschlaggebend war, dass ich individuell eingeben konnte, welche Lebensmittel ich nicht esse. Denn ich bin Vegetarierin und so konnte ich mir meinen Ernährungsplan ohne Fleisch problemlos zusammenstellen.

“Ich wollte mich wieder wohlfühlen in meiner Haut”

Meine Motivation war: Ich wollte einfach wieder schöne Kleider tragen, ins Schwimmbad gehen und mich bei all dem wohl fühlen.Ich habe weite Sachen getragen, die das Ganze allerdings nur noch verschlimmert haben. Ich hatte keine Lust mehr auszugehen, weil ich mit meinem Äußeren so unzufrieden war. Seit ich mit meinem Ernährungsplan 11,5 kg abgenommen habe, trage ich wieder Kleider, kurze Hosen und habe mir sogar einen neuen Bikini gekauft.

“Falsches Essen ließ mich zunehmen”

Ich liebe es, lecker zu essen. Früher habe ich viel Sport in Vereinen getrieben, aber durch den Umzug in eine andere Stadt und einem 40-Stunden-Job, war das vorbei. Außerdem habe ich einen Freund, der gern und gut kocht, jedoch kein Gramm zunimmt – für mich eine ungünstige Kombination. Was das Kochen anging war ich nie sehr kreativ. Ich habe kaum Gemüse gegessen und habe den ganzen Tag überlegt, was ich mir denn abends kochen könnte. Zum Schluss gab es dann sehr oft Nudeln oder irgendetwas Ungesundes, das schnell zu kochen war. Nun schaue ich einfach in den Ernährungsplan und ersetze Gerichte, falls ich darauf mal keinen Appetit habe oder etwas dabei ist, was ich nicht so gern esse. Durch das Selbstkochen und Würzen bin ich dem Essen von Gemüse näher gekommen. Ein wirklich toller Nebeneffekt meines VidaVida Ernährungsplans.

“Mein Erfolgsrezept: Eine Kombination aus Ernährungsplan und Sport”

Richtige Diäten habe ich nicht gemacht. Wenn ich mich an einem Tag besonders schlecht fühlte, nahm ich mir eine Diät vor und habe einfach nichts mehr gegessen. Das führte jedoch zu Heißhungerattacken, dann habe ich alles gegessen, worauf ich vorher verzichtet hatte. Das Ergebnis: Es sammelten sich noch mehr Kilos an.

Mit VidaVida habe ich mich einfach an den Diätplan gehalten. Schon bald habe ich so die ersten Kilos verloren. Für mich war es eine sehr große Hilfe, einen festen Ernährungsplan zu haben und jeden Tag zu wissen, was es zu essen gibt. Ich schaue mir den Speiseplan an, nehme manchmal Änderungen vor, lasse mir die Einkaufsliste anzeigen und los geht’s – klasse!
Nachdem die ersten 3-4 Kilo durch die Ernährungsumstellung runter waren, habe angefangen Sport zu treiben, inzwischen 3 – 5-mal pro Woche. Auch wenn das nicht immer klappt, nehme ich es mir vor und gebe mir Mühe, es so gut es geht durchzuhalten, selbst wenn es nur mal 20 Minuten joggen sind. Ich mache Sportarten wie Joggen, Schwimmen (Aquajogging), Krafttraining (Iron Cross), Fahrrad fahren und ähnliches. Durch die Kombination von meinem Ernährungsplan und dem Sport, habe ich erfolgreich weiter abgenommen.

success_13_Josephine_P_newsbody_kw27

“Das Ausprobieren von Gerichten macht mir Spaß”

Im Ernährungsplan gab es viele leckere Rezepte, aber auch Gerichte, die mir persönlich nicht so gut geschmeckt haben. Ich fand es schön, einfach mal neue Gerichte auszuprobieren. Besonders auf vegetarische Gerichte bin ich neugierig. So fand ich beispielsweise Rezepte mit fertigem Tofu zwar nicht sehr anregend, eigene Buletten aus Kidneybohnen für einen vegetarischen Burger dafür umso mehr. Mit der Zeit habe ich auch mal Lebensmittel ersetzt oder unterwegs etwas anderes gegessen. Nach einiger Erfahrung mit dem Ernährungsplan weiß man, was man essen kann und was lieber nicht. Hin und wieder habe ich “gesündigt” und Chips oder Schokolade gegessen, bin dann aber wieder zum Plan übergegangen.

“Jetzt kann es Sommer werden”

Ich freue mich seit einer Ewigkeit wieder auf den Sommer. Dieses Jahr hatte ich schon tolle Kleider und kurze Shorts an, das macht einfach Spaß und fühlt sich super an. Auch figurbetonte Oberteile trage ich jetzt wieder sehr gerne. Ich habe mit 11,5 kg schon eine Menge geschafft. Früher habe ich es einfach nicht geschafft, zu joggen, jetzt ist das gar kein Problem mehr und macht mir richtig Spaß. Alles ist einfach leichter geworden. Ich werde weiter an mir arbeiten und habe schon neue Ziele. Zum Beispiel würde ich gern noch ein paar Kilo mit dem Ernährungsplan abnehmen. Noch wichtiger ist mir aber, jetzt den Körper etwas mehr durchzutrainieren. Das optische Ergebnis zählt für mich und dass ich mich fitter fühle.

“Ünterstützung hatte ich durch meinen Freund und meine Familie”

Mein Freund hat mich bei der Umsetzen des Diätplans unterstützt und Rücksicht auf mich genommen, wenn er mal eine Ausnahme gemacht hat. Auch meine Familie hat mich nach VidaVida-Gerichten gefragt, wenn ich zu Besuch kam. So konnten wir gemeinsam gesund schlemmen, denn die meisten Gerichte hier sind nicht nur gesund, sondern auch lecker.

“Das bin ich”

Ich würde mich selbst als lustigen, lebensfrohen und offenen Menschen bezeichnen. Durch das Zuviel an Gewicht, habe ich mich in den letzten Jahren allerdings eher zurückgezogen und war ausgehfaul. Das ändert sich jetzt wieder! Denn ich bin rundum ein ganzes Stück glücklicher geworden. Aus diesem Grund habe ich den VidaVida Ernährungsplan auch schon weiterempfohlen.

“Was ich meinen VidaVida-Mitstreitern wünsche”

Ich wünsche allen viel Erfolg, Durchhaltevermögen und Spaß, beim Abnehmen und beim Ausprobieren der vielen leckeren Rezepte, die es bei VidaVida gibt. Denn auch Abnehmen nach Ernährungsplan kann lecker sein! Probieren Sie es aus und machen Sie jetzt Ihre gratis Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren