Petra W.: 16 kg weniger
78 kg
-16 kg
62 kg
Vorher
Nachher
-16 kg
Petra W. : 16 kg weniger

Die VidaVida-Diät kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Petra meldete sich mit einem Startgewicht von 78 kg bei VidaVida an. Bei einer Größe von 1,67 m ergibt dies einen BMI von 28 – Petra war übergewichtig. Seit ihrer Anmeldung hat die 46–jährige 16 kg abgenommen und hält dieses Gewicht nun schon über mehrere Wochen hinweg. Ihr aktueller BMI von 23 liegt im Bereich des Normalgewichts. „Mit dem Diätplan komme ich ganz toll klar. Man bekommt so viel schönes Lebensgefühl zurück, wenn man durchhält“, freut sich die Aachenerin über ihren Diäterfolg

Meine Enkelin war meine Diät-Motivation

Nach mehreren gescheiterten Diätversuchen wollte ich es noch einmal auf einen Abnahme-Versuch ankommen lassen. Als ich VidaVida entdeckte, motivierten mich die vielen Erfolgserlebnisse anderer Mitglieder. Auch sagte mir das Konzept eines ausgewogenen Diätplans, den man individuell abändern kann, von Anfang an zu.

Abnehmen wollte ich unbedingt, weil mein Körperbau der typischen Apfelform entspricht. Ich habe dünne Arme und dünne Beine, dafür aber eine Runde Körpermitte. So dachten viele Menschen, dass ich schwanger sei – und das seit mindestens 10 Jahren. Im November kam eine zusätzliche Motivationsquelle auf die Welt. Ich möchte nicht, dass meine Enkelin eine „schnaufende Dampfwalze“ als Oma zum Spielen hat.

Mein Stoffwechsel hatte durch viele falsche Diäten zu leiden

Ich habe schon viele Diäten gemacht, die mir im Nachhinein eher geschadet als genützt haben. Seit der Geburt meiner Tochter vor 25 Jahren, achte ich auf mein Gewicht. Im Prinzip habe ich mich von meinem 22. zum 40. Lebensjahr immer zwischen 60 und 68 kg bewegt, da ich ständig Diäten gemacht habe – offensichtlich die falschen, denn keine war dauerhaft erfolgreich.

petra_w_success_content_picture_1

 

Wenn eine Diät nicht funktioniert hat, habe ich wieder viele Tage lang höchstens eine Mahlzeit pro Tag gegessen und so meinem Stoffwechsel ganz schön zugesetzt. Meine Ärztin hat oft mit mir geschimpft und mich gebeten, mehr und anders zu essen. In den letzten 6 Jahren habe ich dann aufgegeben mit dem Gedanken „Ich bin ja keine 20 mehr.“ Es gab Phasen, in denen ich viel Kuchen, Süßigkeiten und Fast Food gegessen habe. Mein Gewicht kletterte stetig bis auf 78 kg.

Flexibel und vielseitig – vom Diätplan bin ich begeistert

Mit dem VidaVida-Diätplan komme ich ganz toll klar. Wenn ich arbeiten muss, kann ich die Zwischenmahlzeiten ja zeitsparend durch Obst oder einen Müsliriegel ersetzen. Ich habe so viele einfache und doch leckere Rezepte gefunden, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Meine VidaVida-Lieblingsrezepte sind Gefüllte Paprika, Hackbraten mit Gemüse, gefüllte Zucchini und sämtliche Fischgerichte. Ich denke, diese Liste könnte ich noch weiter führen, weil es sehr viele leckere Rezepte bei VidaVida gibt.

Besonders gut hat mir gefallen, dass das Essen sehr ausgewogen ist. Auch dass man vorab bestimmen kann, wie die Gerichte zusammengesetzt werden sollen, indem man z.B. bestimmte Lebensmittel vom Diätplan ausschließt, und ob man lieber mittags oder abends warm essen möchte. Die Einkaufsliste ist sehr hilfreich und die Möglichkeit, den Plan nach den eigenen Bedürfnissen ändern zu können, ebenso.

Zusätzlich fange ich jetzt mit dem VidaVida-Fitnessprogramm an und will außerdem wenigstens einmal die Woche schwimmen gehen.

petra_w_success_content_picture_2

Ich bin viel unternehmungslustiger

Mental wurde ich prima durch meine Familie bei meiner Diät unterstützt. Sehr motivierend wirkte auch, dass Kunden aus unserem Geschäft und Leute, die man öfter trifft, bemerkten, dass ich abnahm und mir dies auch sagten. Ich fühle mich jetzt viel besser als zuvor und tanze oft durch die Wohnung, wenn flotte Musik läuft. Meine Arbeit geht mir jetzt leichter von der Hand, ich kann mich viel besser bücken und bin in allen Dingen schneller geworden. Nun traue ich mich wieder ins Schwimmbad und ab und zu tanzen zu gehen. Ich habe auch wieder Lust mehr mit Freunden und Bekannten zu unternehmen als vor meiner Diät.

Vielen Menschen ist es wichtiger, dass die Figur stimmt, als der Verlust eines Pfundes auf der Waage, so auch bei mir: Mein Körperbau hat sich deutlich verändert, zum Beispiel konnte ich meinen Taillenumfang von 102 cm auf 89 cm, meinen Hüftumfang von 101 cm auf 91 cm und meinen Brustumfang ebenfalls um 10 cm reduzieren.

Man bekommt ein tolles Lebensgefühl zurück

Die VidaVida-Diät kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich werde auf jeden Fall noch eine Weile bei VidaVida dabeibleiben, denn ich möchte mein Ziel von 60 kg erreichen. Aber dazu nehme ich mir Zeit, da ich eine Bindegewebsschwäche habe und sich mein Gewebe erst langsam erholen soll. Ich bin mir sicher, dass ich die restlichen 2 kg bis zu meinem Ziel mit VidaVida auch ganz bald erreichen werde.

Allen anderen VidaVida-Mitgliedern wünsche ich, dass sie an sich glauben und durchhalten. Man bekommt so viel schönes Lebensgefühl zurück, wenn man durchhält und ich finde, dass die VidaVida-Mitglieder sich toll untereinander helfen – weiter so!

Auch Sie können es mit dem bilanzierten VidaVida-Diätplan und den leckeren Rezepten schaffen Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Starten Sie jetzt mit Ihrem individuellen Abnehmerfolg. Testen Sie sich und machen Sie Ihre ganz persönliche Gratis-Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren