Wenn das heimische Obst rar wird, haben Zitrusfrüchte und Exoten Hochsaison. Der frische Duft nach Orangen kehrt schon ab Mitte Oktober in unsere Häuser ein und begleitet uns durch die gesamte Winterzeit. Mit dem erfrischenden Obst kommen Sie fit und gesund durch die kalte Jahreszeit.

Fit und gesund mit der Kraft der Orangen

Orangen, auch Apfelsinen genannt, was “Apfel aus China” bedeutet, wurden bereits vor 3000 Jahren in Südchina angebaut. Heute werden sie in allen warmen Regionen der Erde kultiviert, von wo aus sie Leuten auf der ganzen Welt helfen sich fit und gesund zu ernähren. Denn Orangen sorgen nicht nur kulinarisch für Abwechslung und Hochgenuss, sondern auch als Vitamin-C-Bomben dafür, dass wir fit und gesund durch die kalte Jahreszeit kommen. Sie stecken voller Nährstoffe, die zu einer gesunden Ernährung beitragen und unterstützen unser Immunsystem beim Kampf gegen Erkältungen und Grippe. Je nach Sorte stecken in 100 g Fruchtfleisch bis zu 50 mg Vitamin C. Der Tagesbedarf eines Erwachsenen liegt durchschnittlich bei 100 mg. Zusätzlich enthalten sie Vitamin A und wichtige Mineralstoffe wie Phosphor und Eisen, die helfen Haut, Zellen und Sehvermögen fit und gesund zu halten.

Und das Beste: ganz nebenbei sind Orangen auch noch fettfrei und enthalten nur wenige Kalorien, so dass sie sich hervorragend als gesunde Zwischenmahlzeit beim Abnehmen eignen, egal ob zuhause oder unterwegs.

Vielfalt, die fit und gesund hält

Die orangefarbenen Früchte können in unterschiedlicher Form verzehrt werden. Den Möglichkeiten, sich fit und gesund zu ernähren, sind keine Grenzen gesetzt. Grundsätzlich werden Orangen ohne Schale verzehrt. Das köstliche Fruchtfleisch kann unterschiedlich verarbeitet sein. Ein ganz besonderer Genuss sind die Filetstücke. Sie werden zwischen den Häuten der Orange herausgeschnitten und pur verzehrt. Eine weitere beliebte Zubereitungsform ist der Orangensaft. Sehr zu empfehlen ist dabei der Saft mit der Aufschrift „100 % Direktsaft“, er enthält die fit und gesund haltenden Inhaltsstoffe unverdünnt und ohne Zuckerzusätze, so dass er auch während einer Diät eine gute Wahl ist.

Genusstipps

Orangen passen zu allen Gerichten und verleihen jeder Mahlzeit, egal ob süß oder herzhaft, sommerlich frische Aromen und Vitamine. Rezepte wie Orangensorbet, Crêpes Suzette oder Ente à l´Orange kennt und liebt fast jeder. Auch frisch gepresster Orangensaft oder Obstsalat mit Orangenspalten sind beliebte Frühstücksklassiker. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Probieren Sie es aus und ergänzen Sie zu Ihren Speisen das nächste Mal etwas Saft, etwas geriebene Schale oder das gesamte Fruchtfleisch der Apfelsine und machen Sie aus Ihren Mahlzeiten etwas Besonderes.

So lecker und vielfältig wie die Orangen während der Diät eingesetzt werden können, bringen sie auf jeden Fall gute Laune beim Abnehmen und halten Sie fit und gesund. Probieren Sie es noch heute aus! Auch für Menschen, die Orangen nicht so gerne mögen, bietet der VidaVida-Speiseplan genügend Auswahl und viele leckere fruchtige Rezepte. Starten Sie jetzt mir Ihrer gratis Diätanalyse!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren